• Nur heute:

    Religiosität: völlige Freiheit und völlige Verantwortung

    Nur heute:
  • Das spirituelle Video von heute

    Not Reacting To Content

    Spirituelles Video des Tages über Meditation
  • Häufige Fragen

    Muss man sich beim Meditieren konzentrieren?

    Muss man sich beim Meditieren konzentrieren?
  • Was ist Meditation?

    Empfindsamkeit stärken…

    Empfindsamkeit stärken, das ist Meditation
  • Rebellion!

    Das Fremde ist das Schöne

    Fremd ist schön - ein rebellisches Osho ZItat
  • Workshop am 19. September

    Meditation meets Marketing in Köln

    Meditation meets Marketing
Aufs Foto klicken

Meditation ist viel mehr
als du denkst.

Erfahre die Welt der Meditation auf FindYourNose.

Meditationsübungen und MeditationstexteEntdecken

Über die Inspiration von tausenden von Weisheiten in Text und auf Video kannst du hier tief in die Welt der Meditation eintauchen.
Die Meditation des Tages

Meditationsübungen und MeditationstexteDazulernen

Die Weisheiten sind unterhaltsam aufbereitet, du findest Anleitungen für Meditation, Videos und einzigartig schöne Fotos.
Das Video des Tages

Meditieren lernen auf FindYourNoseExperimentieren

Durch Meditation beginnst du, deine Nase wahrzunehmen, dich selbst, dein Zuhause, deine Schönheit und Kraft, deine Freude.
Meditations-Anleitungen

 

Beschäftigt dich ein Thema?

Schreibe 1 oder 2 Worte ins Suchfeld und klicke auf den Pfeil für eine weise Antwort.

 

‚Find Your Nose‘ – ist ernst gemeint!

Nasenspitzen Meditation von FindYourNose
Was so selbstverständlich klingt – seine Nase wahrzunehmen – ist tatsächlich eine herausfordernde Sache. Versuche, diese Worte hier zu lesen und dabei entspannt deine Nasenspitze wahrzunehmen. Du musst nicht schielen, sondern nur die Nase schemenhaft im Gesichtsfeld wahrnehmen, während du liest. Gelingt dir das?

Du wirst entdecken, dass dich diese Meditation sofort zentriert. Sie kann zur Türe für vielerlei Erfahrungen werden: Entspannung, Klarheit, Präsenz, Ruhe… So mancher Suchende findet über die Nasenspitze sogar Glückseligkeit – das, was die Erfahrung des inneren Zuhauses mit sich bringt.

Anleitung zur Nasenspitzen Meditation

 

Meditation kennenlernen

 

Wie du deine innere Kraft findest - sei dir deiner selbst bewusst

Wie du deine innere Kraft findest – sei dir deiner selbst bewusst

„Was du auch tust, mache innen immer eins: Sei dir bewusst, dass du es tust.   Wenn du isst, sei dir deiner selbst bewusst. Wenn du gehst, sei dir deiner selbst bewusst. Wenn du zuhörst, wenn du sprichst, sei dir deiner selbst bewusst. Wenn du wütend bist, sei dir dessen bewusst. In dem Moment, in dem die Wut hochschießt, sei dir bewusst, dass du wütend bist. Dieses andauernde Bewusstsein dei...

Still, vom Herzen zuhören - die Kunst des Zuhörens

Die Kunst des Zuhörens

„Wenn du dem anderen still zuhörst, dann hörst du mit dem Herzen zu. Das stille Zuhören verwandelt dein Wesen. Das Herz versteht die wesentliche Botschaft ganz leicht. Das Denken hört nur die Worte, doch die wahre Nachricht liegt zwischen den Worten. Diese zu hören, dazu ist nur das Herz fähig. Wenn du beim Zuhören vom Herzen noch ein wenig tiefer nach innen fällst, dann begegnest du deinem ...

 

Meditation ist ein riesiges, unerforschtes Gebiet.

 

Was ist Meditation?

Was ist Meditation?

  • Entspanne,
  • nimm wahr was ist,
  • ohne zu bewerten
  • und das alles in einer inneren Haltung von Ja.

Das ist die Grundlage jeder Meditation. FindYourNose unterstützt dich dabei, auch im Alltag meditativ zu sein.

Wie findest du dein Zuhause?

Es gibt über 100 Meditationen, die dir dabei helfen können, deine ureigene Intelligenz und Natur wieder zu entdecken. Mit den Meditationen zu experimentieren – darauf kommt es an. Du musst nichts von dem glauben, was du hier liest. Probiere die Anregungen aus und nimm wahr, was für dich funktioniert.

Was ist Meditation?

 

Die ewige Suche nach Anerkennung treibt uns durchs Leben und befriedigt nicht. Lies hier, was befriedigt. Ein Osho Zitat.

Ewige Suche nach Anerkennung

„Ein schlichter Mensch wird sich nicht durch das Lob von irgendjemandem belohnt fühlen, noch wird er wütend, weil jemand auf ihn wütend ist. Das sind deren Angelegenheiten. Warum sollte man sie unnötigerweise annehmen? Abhängig von der Meinung der anderen… Jemand ist auf dich wütend, er brennt in seinem eigenen Ärger, in seinem eigenen Feuer…. Warum stürzt du dich sofort darauf? ...

OSHO Devavani Meditation

OSHO Devavani Meditation

Eine der sanften, aktiven Meditationen ist die OSHO Devavani Meditation. Am besten macht man sie abends, denn das einfühlsame Baby-Brabbeln entspannt so tief, dass man danach gut schlafen kann. Devavani bedeutet „Göttliche Stimme“. In dieser einfühlsamen Meditationstechnik bewegt sich diese göttliche Stimme durch den Meditierenden hindurch. Er wird zu einem leeren Kanal, einem leeren G...

Sucht verstehen

 

Sucht verstehen - und sie fällt weg

 

 Über die Sucht, sich zu bedröhnen

Mit Meditation ist jeder Weg richtig

Mit Meditation ist jeder Weg richtig

„Die Angst, in die falsche Richtung zu gehen, ist ein Egotrip. Warum hast du so Angst in einer schwierigen Situation zu sein? Weil eine schwierige Situation das Ego auflöst. Eine gute Situation dagegen bestärkt das Ego. Genau genommen fühlt sich das Ego immer unterstützt, wenn du an die Zukunft denkst. Sei dir einfach dieses Moments bewusst. Wenn ein falscher Weg für dein Wachstum notwendig ...

 

Was passiert, wenn du meditierst?

Tipps für Meditation

Der kostenlose FindYourNose Newsletter gibt Antwort auf die Frage: Was passiert, wenn du meditierst?

Fürchte dich vor dem Guten

Fürchte dich vor dem Guten

Dieser Artikel über die negative Kraft des Guten beginnt gestern, als ich in der Pause meines Workshops ‚Meditation meets Marketing‚ an der Wand im Nebenraum eine Liste über ‚Hemmnisse in der Meditation‘ entdecke. Ich lese die Punkte aus dem MBSR-Kurs interessiert durch. Da werden einige hindernde Denkzustände beschrieben, wie bspw. Müdigkeit beim Meditieren, Selbstzweifel ...

2 geheime Fragen, die du nur in Stille beantworten kannst

2 geheime Fragen, die du und ich nur in Stille beantworten können

Warum sind diese 2 Fragen geheim? Diese Fragen sind nur für dich, keiner braucht die Antworten zu wissen. Sich diese Fragen zu stellen, das unterstützt dein Mitgefühl und Freundschaft zu dir selbst. Zumindest ist das meine Erfahrung. Die Antworten entstehen in einem intimen Raum stiller Klarheit und sie nähren dein Wesen. Probiere es einfach aus… Das sind die 2 Fragen: Welche 2 Dinge wirst du bis ...

 

Meditation und Liebe

Meditation ist Liebe und Liebe ist Meditation.

Übers Meditieren entwickeln sich Mitgefühl und allumfassende Liebe für dich selbst, für deinen Partner, für Freunde und Bekannte und für Menschen, die du gar nicht kennst. Meditation bringt Liebe mit sich, das erfährt jeder, der sich auf die Reise begibt.

Genauso geschieht es, dass die Liebe zu Meditation führt.

Es erscheint paradox, doch je mehr du liebst, desto mehr erfährst du, was es heißt, allein zu sein. In der Liebe löst sich alles auf, am Ende bleibt nichts mehr. Nicht einmal mehr du – nur ‚Alleins-Sein‘.

Meditation und Liebe, das sind die zwei Flügel des Vogels, der du bist.
Mehr über meditative Liebe

 

Beziehungsdrama - du verstehst mich nicht

Du verstehst mich nicht! – Das Beziehungsdrama und wie es sich löst

Frage: Meine Frau ist sehr gegen logisches Denken eingestellt. Sie nennt jedes vernünftige Überlegen eine „Rationalisierung“. Was ist eine Rationalisierung? Vernunft ist das männliche Prinzip, Emotion das weibliche „Ich kann deine Schwierigkeit verstehen. Vernunft ist männlicher Natur, Emotion weiblicher Natur. Daher kommen die Schwierigkeiten in der Kommunikation zwischen einem ...

Sich im Alltag durch Meditation deautomatisieren

Sich im Alltag deautomatisieren

„Bringe ein wenig Bewusstheit in dein Leben. Jede Handlung sollte weniger automatisch als bisher ausgeführt werden. Du hast den Schlüssel für Bewusstheit in dir. Wenn du gehst, dann gehe nicht wie ein Roboter. Gehe nicht so, wie du schon immer gegangen bist, gehe nicht automatisch. Gehe ein wenig langsamer und sei aufmerksam, wenn du gehst. Lasse jeden Schritt mit voller Bewusstheit geschehe...

Freudig Lebewohl sagen, sterben

Freudig Lebewohl sagen

„Der Tod sollte friedlich akzeptiert werden. Man sollte liebevoll ins Unbekannte treten und freudig seinen Freunden und der alten Welt Lebewohl sagen. Der Tod braucht keine Tragödie zu sein. Eines Tages starb ein Zen Meister, Lin Chi. Tausende seiner Schüler hatten sich versammelt, um seinen letzten Worten zuzuhören, doch Lin Chi lag einfach nur auf dem Bett. Er war fröhlich, lächelte und sa...

 

2 Minuten meditieren

Ein guter Start in den Tag:

2 Minuten meditieren und sich während des Tages an den erfahrenen Zustand erinnern.

 

Sei still.
Schließe deine Augen und fühle:
dein Körper ist ganz und gar eingefroren.

Dies ist der richtige Moment, um nach innen zu gehen.
Sammle alle deine Energien, dein ganzes Bewusstsein,
und renne zu dem inneren Zentrum deines Seins…

— — —

Komme zurück.
Doch mit der selben Anmut, der selben Stille, der selben Schönheit.

Sitze ein paar Momente lang nur um dich an den Raum zu erinnern,
in den du eingetreten warst.

Osho

 

Oder, wenn du keine 2 Minuten hast:
1 Sekunde meditieren

Es kommt nicht auf die Länge der Meditation an, sondern auf die Intensität. Suche dir eine Sekunden Meditation, die dich berührt und lass dich während des Tages so oft wie möglich darauf ein.

Wöchentliche Sekunden Meditationen bestellen

 

 

Und noch ein Tipp

Die Dinge leicht nehmen –
das Wesen der Meditation

Die Dinge leicht nehmen - das Wesen der Meditation