• Heute Neu:

    Abends sterben – morgens leben

    Abends sterben - morgens leben
  • Das Video von heute

    Über das Leben und das Sterben

    Spirituelles Video des Tages über Meditation
  • OSHO Chakra Sounds Meditation

    Eine aktive Meditation für zu Hause. Mal ausprobieren!

    Deutsche Anleitung OSHO Chakra Sounds Meditation
  • Still sitzen ist schwierig

    Warum uns Stillsitzen so schwer fällt…

    Warum Stillsitzen so schwierig ist
  • Über die Liebe

    Ist es Emotion oder wirklich Liebe?

    Ist es Emotion oder wirklich Liebe?
  • Tischkalender ‘Meditation’ 2015

    Erinnerungen an Entspannung, Bewusstheit, Hingabe – jetzt zu bestellen.

    Tischkalender Meditation 2015 Jahreskalender
 Aufs Foto klicken 

Zuhause sein.

Durch Meditation sein inneres Zuhause finden.

Auf FindYourNose.com, diesem Online Magazin für Meditation, drehen sich alle Artikel darum, seine Nase und sein Zuhause zu finden – sich selbst, seine Schönheit, seine Kraft und seine Freude.

Wie findet man sein inneres Lebenszentrum?

Jeder Mensch hat einen ganz eigenen Weg zu sich und die Anregungen hier können für Experimente genutzt werden, ihn zu finden. Es ist die Freiheit und Würde eines jeden Menschen, seinen eigenen, einzigartigen Weg zu gehen und das wird auf FindYourNose unterstützt.

Transparenz - die Kunst, durchsichtig zu sein

Transparenz und die Kunst, durchsichtig zu sein

Die Gestaltung des neuen Tischkalenders Meditation 2015 steht an. Ich könnte das gleiche Layout wie immer nehmen: farbenfrohe, lebendige Fotos und ein klares Kalender-Layout. Ja, das Alte ist schön, doch etwas Neues steht an: Transparenz! Durchsichtig sein. So, wie es mehr und mehr in meinem Leben geschieht. Transparenz ist eine essenzielle Qualitä...

 

Sehnen nach Erleuchtung

Sehnen nach Erleuchtung

“Wenn du meditierst, kommt der Punkt an dem du dir mit aller Kraft die Erleuchtung herbeisehnst. Warte geduldig ab. Erleuchtung ist ein großartiges Phänomen, das du nicht fassen kannst. Du bist so winzig. Deine Hände können sie nicht erreichen, Erleuchtung ist außerhalb deiner Reichweite. Die Erleuchtung wird kommen und dich überwältigen, doc...

OSHO Mystic Rose Meditation

OSHO Mystic Rose Meditation

Die aktive OSHO Mystic Rose Meditation ist eine der drei meditativen Therapien (No-Mind und Born-Again-Meditation). In diesem dreiwöchigen Prozess werden alte, verfestigte Energien befreit und die Vitalität erneuert. Es entsteht Raum für Stille. Die OSHO Mystic Rose Meditation ist ein energetischer Prozess, der den bewussten, analytischen Verstand ...

AUM Meditation – ein Erfahrungsbericht

AUM Meditation – ein Erfahrungsbericht

Diese AUM-Meditation ist eine subtile Meditationstechnik aus dem Vigyan Bhairav Tantra, dem aus dem Hinduismus überlieferten Buch der Geheimnisse. Anleitung zur Meditation Die Meditation von Osho besteht daraus, zuerst AUM laut zu singen, so dass der ganze Körper mit dem Ton vibriert. Nach einer gewissen Zeit lässt man den Ton feiner und immer stil...

Schon überwältigt?

Kein Wunder, denn Meditation ist ein riesiges Gebiet.
In der folgenden Infografik ein paar Anregungen, wie du dich in die Welt der Meditation begeben und sie erforschen kannst. FindYourNose unterstützt dich dabei.

meditation-lernen

Kurze Sekunden Meditationen für den Alltag

Zum Anschauen aufs Foto klicken 

Mehr Info
Das Herz verwandelt jeden Schmerz

Das Herz verwandelt jeden Schmerz

“Du wirst überrascht sein, wenn du diese Meditationstechnik ausprobierst. In dem Moment, in dem du alles Leid der Welt in dein Herz hineinnimmst, ist es nicht länger Leid. Das Herz verwandelt sofort die Energie. Das Herz ist eine transfomierend...

Esssüchtig – hungrig nach Liebe

Esssüchtig – hungrig nach Liebe

“Esssüchtigen Menschen fehlt Liebe. Sie ersetzen Liebe mit Essen. Wenn du dich wirklich geliebt fühlst, kannst du nicht zuviel essen. Menschen, die niemanden lieben, essen zuviel, denn Essen füllt und vermittelt das Gefühl, voll zu sein. Ohne L...

10 bewährte Wege zu sich selbst

wege-meditation-online

Es gibt unendliche viele Techniken, die dabei unterstützen können, den Zustand von Meditation zu erfahren. Genauso, wie wir Menschen unterschiedlich sind, so ist auch unser Weg nach Hause verschieden, genauso wie auch die Meditationsmethode, die uns anspricht.

Im Folgenden eine klitzekleine Auswahl von 10 bewährten Wegen, die schon viele Menschen über Jahrhunderte hinweg gegangen sind. Die Wege kommen aus überlieferten spirituellen Traditionen. Finde den Weg heraus, der dich am meisten berührt und experimentiere mit ihm. Das wird dir helfen, deinen eigenen Weg zu finden.

 

Liebe atmen

Liebe atmen

“Liebe ist immer neu. Sie wird niemals alt, denn sie sammelt nichts an, sie kennt keine Vergangenheit. Sie ist immer frisch, so frisch wie die Tautropfen. Sie lebt von Moment zu Moment. Sie ist nicht teilbar. Sie hat keine Kontinuität, sie kenn...

Meditation auf Reisen

Meditation auf Reisen

Während du in einem Fahrzeug fährst,wiege dich rhythmisch mit - und erfahre! Sutra aus dem Buch der Geheimnisse   “Wenn du diese Technik machen willst, leiste keinen Widerstand, sondern geh...

Verliebt ins Leben - trotz schwieriger Umstände

Verliebt ins Leben – auch in schwierigen Umständen

Durch Meditation löst sich so manches auf, unter anderem auch die Vorstellungen, wie das Leben zu sein hat. Durch Meditation entsteht plötzlich Raum für Freude im Leben, auch wenn die Umstände schwier...

Zen ist gegen Anstrengung

Zen ist gegen Anstrengung

“Zen ist gegen Anstrengung. Zen ist Loslassen. Alle Religionen in der Welt sind für Anstrengung. Zen ist keine Anstrengung. Anstrengung ist Anspannung, Anstrengung ist Arbeit, Anstrengung ist et...

OSHO Nataraj Meditation

OSHO Nataraj Meditation

Wie ein Blatt im Wind, bewegt von einer unsichtbaren Kraft, den Körper kaum mehr spüren und innerlich in totalem Glück davonfliegen – das ist Nataraj. Eine Tanzmeditation, die den Zustand von Me...

Meditation für Frauen

Meditation für Frauen

Die Weisheit aus dem Buch der Geheimnisse: Empfinde,wie die feinen Kräfte von Kreativität deine Brüste durchweben – und dabei zarte Muster bilden.   Anleitung zur Frauenmeditation 5 Minuten...

Buddha und der Vollmond

Buddha und der Vollmond

Der Vollmond lässt manche Menschen nicht besonders gut schlafen und andere bringt er zur Erleuchtung. Buddha ist in einer Vollmond-Nacht geboren, erleuchtet und auch gestorben oder “verlöscht...

Wer bin ich?

Wer bin ich?

Irgendwann kommt jeder Meditierende zu der Frage: Wer bin ich überhaupt? Die vielen Ideen darüber, was mich ausmacht, verschwinden durch Meditation und es bleibt nur diese eine Frage übrig. Die existentielle Antwort kommt durch Selbsterforschung, immer wieder hinzuschauen und wahrzunehmen, was im Moment gegenwärtig ist. Irgendwann ist die Lösung of...

Disziplin ist dazulernen wollen

Disziplin ist dazulernen wollen

“Das” Wort “Disziplin” ist verfälscht worden. Im gewohnten Sprachgebrauch bedeutet es Gehorsam. Sie haben die ganze Welt in ein Pfadfinderlager verwandelt. Oben droben sitzt einer, der alles weiß, du brauchst nichts zu lernen, du musst einfach nur gehorchen. Das haben Leute erfunden, deren ganzer Ehrgeiz es ist, wie ein Para...

Möglichst viele Fehler machen

Möglichst viele Fehler machen!

“Fürchte dich nicht davor, Fehler zu machen. Das ist eines der großen Probleme: Den Menschen wurde beigebracht, bloß nichts falsch zu machen. Dabei wurden sie so zögerlich, so ängstlich, so furchtsam einen Fehler zu begehen, dass sie wie festgefroren sind. Sie können sich nicht bewegen, denn es könnte ja etwas Falsches passieren. Deshalb vers...