FindYourNose steht für meine Mutter!

Was eine Organisationsaufstellung so alles an Überraschungen mit sich bringt

Von Freunden (xmoves.de) werde ich zur Unterstützung von FindYourNose zu einem Aufstellungstag eingeladen. Das weitere Vorgehen von FindYourNose soll aufgestellt werden. Ich freue mich darüber und sage zu – eine für mich existenzielle Einladung, wie sich herausstellt.

Eine Überraschung wartet auf mich:
Die Person, die mein Stellvertreter ist, wendet sich völlig von der Stellvertreterin der Webseite ab. Hähhh?  Alle anderen in der Gruppe sehen das Offensichtliche, nur ich nicht. Es ist meine Mutter, von der ich mich abwende. Sie hatte es sich versagt, um ihren ersten Mann zu trauern und ihr verstecktes Leid habe ich übernommen. Erst als ihr Konflikt in der Gruppe gelöst ist, kann ich ihre Liebe annehmen. Der lila Kaschmir-Pullover, den meine Stellvertretermutter trägt, erhält schließlich einen unübersehbaren, weißen Schleimfleck, der Pullover getränkt von Tränen der Erleichterung, endlich von meiner Mama geliebt zu werden.

Den Rücken gestärkt von der Mutter und unserer ganzen Familie schaue ich mir dann die stellvertretenden Leser von FindYourNose an. Ich mag sie, sie sind sehr unterschiedlich, was ich ganz toll finde. Und: Sie sehen voller Freundlichkeit und Interesse auf mich. So ein großes Ja zu meiner Arbeit anzunehmen, das fällt mir heute sehr leicht. Der eine Leser möchte mehr mit mir persönlich zu tun haben – vielleicht in den Seminaren? Der andere möchte, dass ich mich in seine Schuhe stelle, um zu verstehen, was er braucht. Das ist schwierig. Ich finde keine so rechte Brücke, doch bin erfreut, es zu erkunden. Und wieder ein anderer möchte mehr über mich erfahren, ein Bedürfnis, das vielleicht dieser Blog hier erfüllt.

Jetzt, mit der Liebe meiner Mutter im Herzen kann ich die viele Herzlichkeit annehmen, die mir entgegen leuchtet. Zwar bin ich immer noch ein wenig ratlos, wie diese freundliche Offenheit erfüllt werden kann, doch mit dem Satz ’nach Hause kommen‘ können alle Leser etwas anfangen und möchten mehr darüber wissen. Letztendlich finde ich heraus, dass ich mit der Webseite den Raum von Verstehen und Bewusstheit halten möchte. Diesen so fruchtbaren Raum, der so viele Blüten hervorbringt.

‚Nach Hause kommen‘ wird also nun die Startseite von FindYourNose zieren. Und mal abgesehen davon, dass E.T. uns diese Botschaft schon seit langem in den Kopf gehämmert hat, wird es nun die Aufgabe von  FindYourNose sein, den Leser mit dieser Weisheit in den Bauch zu schicken. Dorthin, wo das innere Lebenszentrum liegt.  

 

6 Kommentare

  • Es spricht mich sehr an, daß Du Deine Aufstellung und die Erkenntnisse daraus hier auf die „erste Seite“ schreibst. Vielen Dank für Deine Offenheit und das Teilen des Satzes „Nach Hause kommen“.
    Viel Erfolg und viele Grüße
    Andrea

    • Danke Andrea, dass du das schätzt. Es ist auch wirklich ein guter Satz, so finde ich. Ich freue mich jeden Tag, ihn auf der Webseite zu lesen. Das ist genau das, was ich gesucht habe. Ich freue mich drüber!

  • Liebe Samarpan, ich habe gerne mit dir gearbeitet, denn FindyourNose liegt mir sehr am Herzen. Vielen Dank für deine wunderbare Webseite, für dein Magazin mit all den wertvollen Meditations-Erfahrungen. Herzlich Dhyana

    • Liebe Dhyana, danke für deine wundervolle Arbeit, die Aufstellung wirkt immer noch nach und berührt mich. Zum Beispiel hat sich daraus mein Mini-Retreat ergeben, ich habe eine solche Freude, still zu sein und mich geliebt zu fühlen! Vielen Dank dafür!
      Alles Liebe dir, und Hari, von Samarpan

  • Liebe Samarpan,
    es war schön dich zu treffen, so freundlich und unkompliziert.
    Die Beschreibung deiner Aufstellung wird nur verstehen, wer diese Form der Arbeit bereits kennt; besonders gilt das für das von Dhyana entwickelte Format, essenzielle Sätze aufzustellen.
    Die Vaterseite scheint ja stark entwickelt zu sein, wenn ich sehe, in welch kurzer Zeit du das Revival von Findyournose gestemmt hast. Es freut mich, dass jetzt auch mit deiner Mutter etwas in Ordnung und in Frieden kommt, und ich bin gespannt, wie sich das auf Findyournose auswirkt!
    Herzlichen Gruß, Hari
    Hier mehr über Dhyanas Ansatz lesen

    • Lieber Hari,
      ja, mir hat es auch gut getan. Und ich bemerke, dass sich mein Verhältnis zu Frauen verändert, seit dieser Aufstellung. Insgesamt bin ich nicht mehr so getrieben, was FindYourNose anbelangt. Mal sehen, wie das noch weitergeht. Es war ein abenteuerreicher Tag mit euch beiden, vielen Dank dir und Dhyana!
      Alles Liebe
      Samarpan

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.