Glückselig auf der Veranda

Wie schön, wenn das Pendel wieder umschlägt...

Ahh, es ist herrlich, wenn das Pendel der Gefühle wieder umschlägt… Der Tag auf der sonnigen Veranda gestern verläuft entspannt und mit Vipassana Meditation, der Kopf ist still, das Herz offen… Ich weiß, es ist nur wieder die andere Seite vom Leben, jetzt bin ich auf der sunny-side-of-the-road. Und das Pendel wird dann irgendwann auch wieder umschlagen.

So genussreich die schöne Seite des Lebens ist, so ist sie trotzdem nur ein Teil des Ganzen und nicht das Ganze selbst. Viele Meditierende – so auch ich – kennen dieses Phänomen, dass sie sich wie erleuchtet fühlen, wunderbare Erfahrungen machen und sich großartig fühlen und dann traurig sind, wenn sich diese Erfahrungen wieder verlieren.

Das Auf und Ab und wieder Auf ist ein ganz natürlicher Prozess. Er wird solange geschehen, bis eines schönen Tages das Wirkliche passiert. Vielleicht zwitschert eines Tages ein Vögelchen lauthals auf meiner Veranda und ich erkenne plötzlich: Aha!!! Und es wird kein Pendel mehr geben…

Soweit noch glückselig auf meiner Veranda fällt mir dieser Witz ein:

Norbert trifft nach Jahren seinen Schulfreund Phillip wieder und fragt, wie es ihm in den Jahren so erging.

‚Ah, prima‘, sagt dieser, ‚ich habe geheiratet und mache sonst nichts.‘

‚Wie geht das?‘ erstaunt sich Norbert.

‚Ganz einfach, antwortet Phillip, ‚morgens bin ich auf meiner Veranda und genieße den Sonnenaufgang. Dann gehe ich Schwimmen im Swimming Pool, dann nehme ich auf meiner Veranda ein Frühstück ein. Dann ein kleines Schläfchen auf meiner Veranda und dann gibt es auch schon Mittagessen. Nachmittags lese ich auf meiner Veranda und Freunde besuchen uns. Abends essen bei Kerzenlicht und manchmal schlafe ich auch auf meiner Veranda ein.‘

Norbert erzählt seiner Frau zuhause von dem Treffen mit dem Schulfreund.

‚Was ist aus ihm geworden?‘ fragt die Frau.

‚Er scheint eine reiche Frau geheiratet zu haben‘, antwortet Norbert.

‚Wie heißt seine Frau, vielleicht kenne ich sie?‘

‚Er hat es nicht erzählt, doch ich denke, ihr Vorname ist „Veranda“.‘

 

:) :) :)

 

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.