Folge 21: Buchlesung: Plötzlich gelähmt – Meditation und Krankheitsbewältigung

Samarpan liest das 1. und 2. Kapitel ihres Buches ‘Plötzlich gelähmt’ – Über die Wirkung von Meditation zur Krankheitsbewältigung.

Es ist ein Schock. Über Nacht ist die Meditationslehrerin Samarpan bis zum Hals gelähmt. Eine seltene Autoimmunkrankheit (GBS) hat ihren Körper erfasst.

Wie lässt sich eine schwere Krankheit so verarbeiten, dass das Leben noch Freude macht? Wie kann ein Kranker mit schweren Krankheiten wie Lähmung, Krebs, Schlaganfall bewusst, lebensbejahend und meditativ umgehen?

“Ich bin noch da!” heißt die Erkenntnis, die die Situation verwandelt und die Krankheitsangst nimmt. Als sie fast nichts mehr bewegen kann, erfährt Samarpan einen ganz neuen Bezug zu sich und ihrem Körper.
https://www.findyournose.com/produkte/laehmung-meditation-krankheit-wirkung