Eine Very Important Person

Die Erkenntnis, dass ich so nicht weitermachen kann oder unweigerlich in der Hölle landen werde, hat mich etwas entspannt. Die krankhafte Sucht, FindYourNose sofort und so schnell wie möglich ‚fertig zu machen‘, verdünnt sich ein wenig. Es ist auch so absurd, es wird noch Monate dauern, bis alle 1.000 Artikel übertragen sein werden. Und es wird noch viele Tage brauchen bis das Layout für den Newsletter, den Shop, die Events, die Startseite und alle anderen Basics eingerichtet sein werden. Der Shop alleine ist eine Herausforderung, es gibt so viele Dinge zu bedenken und einzurichten!

Gestern, auf dem Weg in die Hölle, ist mir klar geworden, dass es etwas gibt, das mir wirklich wichtig im Leben ist: mein eigenes Wesen. Warum sonst sollte ich hier auf dieser Welt sein, als dieses zu entdecken? Ich bin mir selbst eine VIP, eine Very Important Person, und das soll sich im meinem Leben widerspiegeln. Ich möchte mich sehen, ich möchte von mir gesehen werden – nicht über etwas, nicht über eine Webseite oder eine andere Kreativität, sondern direkt. Ein direkter Blick zu mir, den inneren Wahrnehmungen, der inneren Intelligenz, des inneren Wesens, das, was mich ausmacht.

Um 18.00 Uhr setze ich mich zur Abendmeditation hin, meiner Lieblingsbeschäftigung: Sitzen und einem Menschen zuhören, der weiser als ich ist. In meinem Fall ist es Osho, dessen Weisheit ich endlos zuhören kann. Bevor ich in ein 3-stündiges Tiefenentspannungskoma versinke höre ich ihn noch sagen: Den Verstand kümmert Bewusstsein nicht. Denken sucht die Unbewusstheit. Wahrheit, Schönheit, Liebe, Güte, Bewusstheit kommen nicht aus dem Verstand. Aha, denke ich und versinke in dem wohligen Gefühl, dass ich jetzt nichts tun muss.

Der erholsame Schlaf verliert sich um 21.00 Uhr. Die Entspannung hat dem Körper und auch dem Gehirn gut getan. Ich arbeite noch ein wenig und bin sogar fähig, mich in die Wirren des Shopsystems einzuarbeiten. Morgen werde ich wandern gehen, das Wochenende gilt der Erholung und Entspannung. Dem Zurückdrehen der Gehirnwindungen, dem Öffnen des Herzens und dem Genießen von Raum und Natur.

 

 
Ein FindYourNose Newsletter

Der FindYourNose Newsletter mit Sekunden Meditationen und Tipps für Meditation

 

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.