Weihnachts-Meditationen Zuhause

Weihnachten lädt zum Feiern ein. Wenn du gerne meditierst, dann bedeutet feiern für dich ja vielleicht Raum zu haben und dich zu erforschen, den vielen Fragen nachzugehen, die mit Meditation auftauchen oder einfach nur zu sein. Jetzt ist die Gelegenheit dafür!

Die Weihnachtsfeiertage,
eine Gelegenheit für Meditation.

Vielleicht hast du dir schon lange mal vorgenommen, dir Zeit für Meditation zu geben?
Dir den Raum für Selbstliebe und Bewusstheit frei zu halten, den du dir schon so lange gewünscht hast?

Jetzt ist die Gelegenheit.

FindYourNose bereitet eine Art 2-wöchigen Retreat Zuhause vor. Es gibt tägliche Meditationstexte und Hilfen, damit du dich nicht alleine fühlst und länger dran bleibst.

Du kannst jederzeit ins Programm einsteigen und so lange dabei sein, wie du willst. Meist ist die Teilnahme gratis oder du bezahlst, was du möchtest.


Das Weihnachts-Programm
von FindYourNose

Wir gehen in 3 Schritten vor:

1. Loslassen des Alten
2. Stilles Sein im Übergang
3. Visionen erleben – die Verwandlung im Neuen Jahr

Mach mit, wie es zu deinen Feiertags-Plänen passt. Vielleicht klappt es nur ein paar Tage oder Stunden zu meditieren. Das ist auch gut – jede Minute Meditation wirkt sich positiv auf dein Leben aus.

Weihnachts-Meditationen mit AnleitungstextenWeihnachts-Meditationen mit AnleitungstextenWeihnachts-Meditationen mit AnleitungstextenWeihnachts-Meditationen mit AnleitungstextenWeihnachts-Meditationen mit Anleitungstexten

 

1.      Das Alte loslassen

Zeit:
Montag, 24. Dezember – Sonntag, 30. Dezember

Was wir tun:
Ahh, loslassen. Wunderbar!
Die ganze Woche wird unter das Thema ‚Loslassen‘ gestellt. Im FindYourNose Medi-Club kannst du Meditationstexte zum Thema nachlesen und es werden Anleitungen für abendliche Meditationen gegeben.

Kosten:
Bis 31. Dezember ist der Medi-Club im Sonderangebot:
▸ Du kannst selbst bestimmen, wieviel dir 1 Monat Teilnahme wert ist.
▸ Einmalig kannst du auch das Gratis-Probeabo für 1 Woche nutzen.

Im Medi-Club mitmachen

Weihnachts-Meditationen mit AnleitungstextenWeihnachts-Meditationen mit AnleitungstextenWeihnachts-Meditationen mit AnleitungstextenWeihnachts-Meditationen mit AnleitungstextenWeihnachts-Meditationen mit Anleitungstexten

 

Angeleitete Silvester Meditation Zuhause

2.     Still Sein: Silvester Meditation

Zeit:
Montag, 31. Dezember: 23.40 Uhr –– 20 Minuten geführte Anleitung
Dienstag, 1. Januar: 10.00 Uhr –– 2 Stunden stilles Sitzen

Was wir tun:
Ah, einfach nur sein. Wunderbar!
Vor dem Jahreswechsel lassen wir uns durch eine Audio-Anleitung in die Stille führen. Im neuen Jahr dann, um 10.00 Uhr genießen wir 2 Stunden stilles Sitzen.

Kosten:
▸ Kostenlos, jeder kann mitmachen

An der Silvester Meditation teilnehmen

Weihnachts-Meditationen mit AnleitungstextenWeihnachts-Meditationen mit AnleitungstextenWeihnachts-Meditationen mit AnleitungstextenWeihnachts-Meditationen mit AnleitungstextenWeihnachts-Meditationen mit Anleitungstexten

 

3.     Visionen erfahren – 7 Tage Retreat zuhause

Zeit:
Dienstag, 1. Januar – Montag, 7. Januar

Was wir tun:
Ah, das Neue. Wunderbar!
Jeden Tag erforschen wir mit Meditation ein neues, existenzielles Thema. Über E-Mail bekommst du Anleitungstexte und Hinweise, wie du den Tag zuhause im Retreat verbringen kannst.

Die Meditations-Challenge geht über die folgenden Themen:

1. Januar:   Freude
2. Januar:   Lebendigkeit
3. Januar:   Im Schwung
4. Januar:   Verwandlung
5. Januar:   Abenteuerlust
6. Januar:   Anmut
7. Januar:   All-Eins-Sein

Kosten:
▸ Du bezahlst für die täglichen E-Mails was du möchtest.
▸ Mitglieder im FindYourNose Medi-Club nehmen gratis teil.

Den 7-tägigen Retreat mitmachen

Eine stille, gemeinsame Zeit der Selbsterforschung

Ich freue mich auf die gemeinsame Zeit in Stille. Und auf die vielen neuen Visionen, die sich in diesem Raum bilden werden.

Jeder ist für sich und doch sind wir verbunden. Die Meditations-Anleitungen und Texte sind kurz und geben nur Hinweise für eine mögliche Nutzung. Den Weg, den du gehen möchtest, entscheidest du selbst.

Fragen?

Wenn bei dir Fragen zu Meditation auftauchen, dann schreibe sie hier unten ins Kommentarfeld. Dort bekommst du eine Antwort – von mir oder jemandem anders, der seine Erfahrungen weitergeben möchte. Oder du schreibst mir direkt.

Teilnehmer (9)

Teilweise oder ganz nehmen bisher teil:
Alex, Andreas, Ayshin, Bastian, Gavaksha, Karima, Kerstin, Pakhi, Samarpan, Shivaprema, Susanne, Tarshita, Vivian

Viel Freude beim Meditieren

wünscht dir
Samarpan

Möchtest du mitmachen?
Zumindest ab und zu?

Dann lasse deinen Namen auf die Teilnehmerliste setzen. Manchmal tut es gut, sich für sich selbst zu verpflichten. Der Eintrag ist nur für dich selbst, er hat sonst keinerlei Konsequenzen.

Ja, ich möchte über die Feiertage meditieren. Ich nenne mich so:

Mit dem Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung.

  


Angebote, die ein stilles Weihnachten zuhause unterstützen


Der FindYourNose Newsletter

Über den Newsletter bleibst du in Kontakt, dort gibt es Updates über neue Entwicklungen und Artikel zum Thema Meditation.

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.