Entwickle deine Empfindsamkeit

Empfindsamkeit ist die Basis von Meditation. Empfindsamkeit kann schon mit kleinen Kindern spielerisch geübt und vertieft werden: die Aufmerksamkeit auf das Feinsinnigste lenken, das dieser Moment zu bieten hat.
Entwickle deine Empfindsamkeit

„Du sitzt im Garten, der Verkehr rauscht vorbei und von überall dringen Geräusche und Laute herein. Schließe einfach die Augen und finde heraus, welcher Laut von allen Lauten um dich herum der feinsinnigste ist.

Eine Krähe krächzt: Konzentriere dich ganz auf das Geräusch dieser Krähe. Der ganze Verkehrslärm geht weiter. Das Krächzen ist dergestalt, ist so unmerklich, dass du es nur dann heraushören kannst, wenn du deine Aufmerksamkeit ganz darauf lenkst.

Aber wenn du deine Aufmerksamkeit konzentrierst, wird der ganze Verkehrslärm weit zurückweichen, und das Geräusch der Krähe wird in den Mittelpunkt rücken. Nun hörst du nur das, mit all seinen Nuancen – kaum hörbar, aber du wirst es hören können.

Nicht nachdenken, sondern fühlen

Entwickle deine Empfindsamkeit. Egal ob du etwas berührst oder hörst, oder isst oder ob du ein Bad nimmst – lass deine Sinne offen sein. Und denke nicht nach – fühle.

Du stehst unter der Dusche: Spüre, wie dich die Kühle des Wassers berieselt. Denke nicht darüber nach; sage nicht sofort: „Oh, wie kühl ist das, wie wunderbar kalt, wie gut das tut!“

Sag überhaupt nichts. Verbalisiere nicht, weil du im selben Augenblick, wo du verbalisierst, das Fühlen versäumst. Kaum drängen sich die Worte dazwischen, hat der Verstand zu arbeiten begonnen.

Verbalisiere nichts.
Fühle die Kühle, aber sage nicht, dass es kühl ist.

Gefühle vertiefen

Wir reden immer irgendetwas daher, ohne auch nur zu merken, was wir da sagen. Höre auf zu verbalisieren, nur so kannst du deine Gefühle vertiefen.

Wenn du es schaffst, deine Gefühle zu vertiefen, dann kann diese Technik für dich Wunder wirken.“

 

buch-der_Geheimnisse-osho

 

Osho, Zitat – Auszug aus
dem tantrischen Buch der Geheimnisse

 

Meditationen für Kinder

 

Loslassen und Sosein – Akzeptieren der Dinge, wie sie sind

 

Deine Meinung zum Thema...