Glück

Loslassen

Was möchtest du lesen? » Einleitung zum Thema der Woche » Schriftliche Anleitung zur Meditation» Tagesmeditationen» 10 Fragen zur Selbsterforschung... »

Liebe

Das Wochenthema: Liebe In Liebe strahlen Es gibt viele Arten von Liebe. Die Liebe, mit der wir in dieser Woche experimentieren, ist die ungerichtete... »

Die Wurzel aller Probleme

Zur Wurzel aller Probleme und darüber hinaus schauen Die Meditationstechnik in dieser Woche zum Thema ‘Ich – das Problem’ ist nicht einfach. Obwohl... »

Spielerisch leben

In dieser Woche werden wir in die alte Weisheit tauchen: ‘Leela’ wie hinduistische Meister das Leben nennen – das große Spiel. Fröhlich, leicht... »

Echt-Sein

Echt sein – authentisch sein In dieser Woche geht es um Authentizität. Darum, die Angst zu verlieren, sich zu zeigen. Es geht darum, ehrlich zu sich... »

Klarheit

Einen klaren Kopf bekommen Klarheit – das köstliche Gefühl, wenn der Kopf leer istund die innere Stille alles klar sehen lässt. Wir klären den Kopf... »

Einfachheit

Über Einfachheit im Alltag tiefe Befriedigung finden Ein einfaches, präsentes Leben bringt das höchste Glück mit sich Etwas wird bei dem Thema... »

Abenteuerlust

Routine vernebelt die Sinne. Du hörst nichts mehr, erkennst nichts mehr, fühlst nichts mehr. Wie ein Roboter wird im Halbschlaf der Alltag hinter... »

Sein

Was möchtest du lesen? » Einleitung zum Thema der Woche » Schriftliche Anleitung zur Meditation» Tagesmeditationen» 10 Fragen zur Selbsterforschung... »

Kreativität

Was möchtest du lesen? » Einleitung zum Thema der Woche» Geführte Audio Meditations-Anleitung » Schriftliche Anleitung zur Meditation»... »

Sehen

Direktes Schauen üben Schauen, ohne dabei zu denken In dieser Woche üben wir, Dinge direkt anzusehen: zu schauen, ohne dabei Gedanken zu... »

Warum Liebe schmerzhaft ist

“Liebe ist beides:Sie ist reich und sie ist schmerzhaft, sie ist Qual und Ekstase zugleich – denn die Liebe ist das Aufeinandertreffen... »

Was du vom Liebesakt lernen kannst

“Während du mit deiner Frau oder deinem Mann schläfst, betrachte es als ein Gebet oder Meditation, als das Göttliche selbst. Wenn ihr euch zur... »

Was bedeutet es, zu sein?

“Wenn du überhaupt nichts tust, weder körperlich, noch geistig oder auf irgendeiner anderen Ebene, wenn jede Aktivität aufgehört hat und du... »

Wir schwimmen in Göttlichkeit

“Ein junger, sehr philosophisch angehauchter Fisch fragte einen anderen Fisch: “Ich habe soviel vom Meer gehört, wo ist das eigentlich... »

Dankbar, jetzt, in diesem Moment

“Andächtig zu sein istso ähnlich wie betrunken zu sein.Göttlichkeit macht dich betrunken.Nur Trinker wissen, wie das genau ist.Und selbst sie... »

Die 4 Grundlagen jeder Meditation

Die 4 Grundlagen der Meditation:entspannen – beobachten – nicht bewerten – feiern … sind im Innersten das Gleiche. Es sind vier, miteinander... »

Was ist Stille? Gibt es sie überhaupt?

Auf der Suche nach tonloser Stille „Stille ist Meditation und Stille ist für jegliche religiöse Erfahrung grundlegend. Was heißt ‚Stille‘? Du kannst... »