Mit der eigenen Natur mitgehen–
meditative Experimente mit Natürlichkeit

Bedingungslos der menschlichen Natur folgen

Experimente mit Natürlichkeit sind bspw. im Taoismus zu finden. Seiner eigenen Natur zu folgen, das ist ein wilder, ungezähmter Weg, voller Schönheit und Abenteuer. Die Natur verhält sich in Harmonie mit dem großen Ganzen, auch wenn das manchmal für uns Menschen nicht offensichtlich ist.

Ein Meditierender, der mit Natürlichkeit experimentiert, lebt entspannt und sorglos und ruht in seinem Wesen, denn sein Leben fließt im natürlichen Fluss. Gesellschaftliche Anerkennung bekommt der Meditierende dadurch nicht, doch Anerkennung ist einem Blatt im Wind auch ziemlich egal :)

Angestaute, sexuelle Energie entladen

„Wenn die sexuelle Energie nicht so fließt, wie sie sollte, dann bringt das im Leben viele Probleme mit sich. Wenn die sexuelle Energie dagegen... »

Veränderung? Gehe bedingungslos mit.

Über den Traum, das Leben kontrollieren zu können Meinen Eltern, den Lehrern und dem Fernsehen habe ich vertraut. Sie sagten, es sei möglich, das... »

Veränderung lieben

„Kümmere dich nicht um Veränderung, die ganze Existenz besteht daraus. Veränderung ist ständig da, sie geschieht ohne dein Zutun. Fließe mit... »

Wahrnehmen, was stirbt. So auch ich.

Experimente mit dem Fluss des Lebens Im Alltag entdecken, was alles stirbt und sich verändert. Auch sich selbst als vergänglich und sich ständig... »

Völlige Entspannung ist das Höchste

„Die ganze Gesellschaft ist auf Arbeit eingestellt. Es ist eine Gesellschaft von Arbeitswütigen. Du sollst nichts über Entspannung lernen, von... »

Musik – Tür zum Himmel

„Wann immer du die Schlüssel kennst, wie du die Türen zu Musik öffnen kannst, hast du auch die Türen zum Himmel geöffnet. Das Geheimnis liegt... »