Meditationen für Eltern

Hier werden Meditationen und Texte für liebevolle und vielleicht auch manchmal gestresste Eltern vorgestellt, die ihren Kindern die besten Eltern der Welt sein wollen. Es gibt viele Meditationen, die Eltern entspannen, zentrieren und ihre Lebensenergie wieder finden lassen. Am besten ist es für Eltern, zu experimentieren, welche Meditation ihnen am meisten guttut.

Eltern brauchen Zeit für sich, um den Stress des Alltags zu verarbeiten und ihn nicht unbewusst an die Kinder weiter zu geben. In der Stille oder bei einer aktiven Meditation schöpfen sie wieder Kraft, um für ihre Kinder ohne Vergangenheit und Zukunft, spontan aus dem Moment präsent zu sein.

Wutentbrannt? Sei wie tot.

Lege dich hin, wie tot. Wutentbrannt, verharre so. Weisheit aus dem Buch der Geheimnisse   „Lege dich hin, wie tot … Versuche es:... »

Das Herz verwandelt jeden Schmerz

„Du wirst überrascht sein, wenn du diese Meditationstechnik ausprobierst. In dem Moment, in dem du alles Leid der Welt in dein Herz... »

3 Möglichkeiten, mit Wut umzugehen

Du kennst nur zwei Arten mit Wut umzugehen: sie auf jemanden anderen zu werfen oder sie zu unterdrücken. Die beste Art mit Wut umzugehen ist keine... »

Meditation bei innerer Unruhe

Anleitung zur Meditation bei Unruhe und Stress Wann: Jede Nacht vor dem Schlafengehen Dauer: mindestens 20 Minuten 1. Phase: Durch den Mund atmen... »

Meditation in der Krise

Jemand sagte, dass er durch eine ökonomische Krise ginge und er es seitdem aufgrund des äußeren Drucks schwierig fände, zu meditieren.  ... »

Spielerisch mit Wut umgehen

„Die Psychologie der Wut ist, dass du etwas wolltest, aber irgendwer hat dich daran gehindert, es zu bekommen. Irgendwer kam als Hemmschuh, als... »

Die Nasenspitzen Meditation

Zentrierung auf der Nasenspitze „Die Hindus haben eine Meditationstechnik, bei der man auf die Nasenspitze sieht: Setze dich still hin und... »

Vor dem Einschlafen den Kopf befreien

Anleitung zur Meditation vor dem Einschlafen Dauer: So lange du willst, mindestens 10 Minuten. Ort: Ein ungestörter Ort, gut auch vor dem Einschlafen... »

Gedanken ignorieren

Wie kann man das ständige Geplapper der Gedanken beenden, die Unmenge idiotischer Fragen?   „Sei unbeeindruckt. Ignoriere die Gedanken... »

Hast du hier etwas gefunden,
das dir weiter hilft?

Falls ja, dann freut mich das sehr.
Es ist die einzige Absicht von FindYourNose,
dich auf deiner Reise zu unterstützen.

Durch eine Spende machst du es möglich,
dass FindYourNose auch das Leben
anderer Menschen bereichert.

spenden