Mit Spontaneität experimentieren

Auf das Leben spontan und authentisch antworten, direkt und ohne zu denken, aus der Präsenz des Moments heraus - das ist der mutige Weg der Spontaneität.

Mit Spontaneität experimentieren

Spontan aufs Leben antworten

Den Herausforderungen des Lebens wach begegnen

Hier finden sich Artikel über Spontaneität, wie sie bspw. im ursprünglichen Zen praktiziert wird. Wenn du mit Spontaneität experimentierst, dann antwortest du offen und authentisch auf jede Situation – genau so, wie dich dein wahres Wesen in diesem Moment in Bewegung setzt.

In der Zen-Tradition erschafft der Meister Situationen, um den Schüler zu spontaner Bewusstheit herauszufordern. Ohne Kloster und Zenmeister kannst du dich aber auch vom Leben zu präsenten und direkten Antworten herausfordern lassen. Das Leben erschafft dir genügend schwierige Situationen für spontane, wache Antworten.

Der Weg der Spontaneität ist ein wirkungsvoller Weg zur Quelle des Lebens, auf dem du dir nichts vormachen kannst. Dein Ego und deine Unschuld wird dir selbst und der Welt ganz klar gespiegelt. So wirst du dir darüber bewusst, wer du wirklich bist.

Wie das Wort 'Verantwortung' missbraucht wird, um Spontaneität zu unterdrücken

Wie das Wort ‚Verantwortung‘ missbraucht wird, um Spontaneität zu unterdrücken

Frage: Es scheint so, dass der Verstand uns die Illusion gibt, Kontrolle über das Leben zu haben, während uns Bewusstheit für unser Leben verantwortlich macht. Ist nicht der Wendepunkt erreicht, wenn ... »

 

  

FindYourNose ist ein privat finanziertes, unabhängiges Magazin.

Ich danke für finanzielle Unterstützung
– Backlinks und Weiterempfehlungen unterstützen auch!

Vielen Dank.

Spenden