Zen ist keine Religion

“Der Weg des Zen erfordert bestimmte Voraussetzungen, die sich von denen anderer Religionen unterscheiden. Im Zen wird Empfänglichkeit... »

Spontaneität ist Lebensfreude

Spontaneität ist eine gefährliche Sache, enthüllt sie doch oft unbewusste Aggression. Deshalb ziehen es die meisten Menschen vor, nicht spontan zu... »

Was ist ein Koan?

Was in der Zen-Meditations-Praxis mit Koans geschieht Der Meister stellt dem Schüler ein Koan, eine Frage, die nicht durch Denken beantwortet werden... »

Ziele – Ursprung aller Anspannung

“Man muss nichts tun, um sich zu entspannen. Entspannung kommt aus dem Verstehen heraus, dass das Leben keinen Sinn hat. Das ist sehr schwer zu... »

Bist du besitzergreifend?

“Mache deinem besitzergreifenden Partner sein Verhalten immer wieder bewusst. Und du bleibe ebenfalls aufmerksam. Ein paar Dinge müssen... »

Wie ein Zenmeister arbeitet…

“Man erzählt sich über Rinzai , dem großen Zenmeister, der Zen von China nach Japan brachte … Er hatte ein sehr schönes Kloster und... »