Freude

Meditation macht dich nicht still

Du kannst wahre Stille nicht 'herbei-meditieren'... Meditation erschafft lediglich das Klima, in dem Stille geschehen kann. Es gibt einen Test, der... »

Liebe

Das Wochenthema: Liebe In Liebe strahlen Es gibt viele Arten von Liebe. Die Liebe, mit der wir in dieser Woche experimentieren, ist die ungerichtete... »

Weisheit

Weisheit, die in Bewusstheit ruht Früher habe ich gedacht, weise Menschen hätten mehr Wissen um die Welt als ich. Sie hätten mehr Erfahrung und etwas... »

Tun durch NichtTun

Wei Wu Wei – handeln ohne zu handeln „Niemals machen und doch bleibt nichts ungetan.“ Zhuangzi Das taoistische Prinzip des Wei Wu Wei ist eine... »

Freundlichkeit

Freundlichkeit – deine Natur Wenn du unter Selbsthass leidest, wenn du denkst, dich immer mehr und noch mehr verbessern zu müssen… Oder, wenn du dich... »

Anmut

Anmut: Ja zu Veränderung Es ist ganz normal: Die meisten Menschen lieben das Gewohnte und sträuben sich gegen Veränderung. Dabei birgt Veränderung... »

Empfänglichkeit

Empfänglichkeit üben Es kommt nicht nur darauf an, wie lange jemand meditiert, sondern vor allem darauf, wie empfänglich er oder sie in der... »

Einfachheit

Über Einfachheit im Alltag tiefe Befriedigung finden Ein einfaches, präsentes Leben bringt das höchste Glück mit sich Etwas wird bei dem Thema... »

Im Zentrum des Wirbelsturms

Meditation in der Krise Wie du das stille Zentrum in der Krise findest Es ist eine wilde Welt in der wir uns bewegen. Manchmal geraten wir in den... »

Feiern

Was möchtest du lesen? » Einleitung zum Thema der Woche » Schriftliche Anleitung zur Meditation» Tagesmeditationen» 10 Fragen zur Selbsterforschung... »

Das Unbekannte

Das Unbekannte –das, was keine Begrenzung kennt Warum sollte sich jemand für das Unbekannte interessieren? Für etwas, was nicht beschreibbar ist... »

Vereinigung

Was möchtest du lesen? » Einleitung zum Thema der Woche» Schriftliche Anleitung zur Meditation» Tagesmeditationen» 10 Fragen zur Selbsterforschung... »

Dankbar, jetzt, in diesem Moment

“Andächtig zu sein ist so ähnlich wie betrunken zu sein. Göttlichkeit macht dich betrunken. Nur Trinker wissen, wie das genau ist. Und selbst... »