Meditationen für Kinder

Kinder brauchen kindgerechte Meditationstechniken, um sich an ihren ursprünglichen, gesunden Zustand von Meditation zu erinnern. Bewegung ist für Kindermeditationen unerlässlich. Und Spaß. Und Eltern, die Spaß an den Meditationen haben.

Die folgenden Meditationen sind für Kinder und Erwachsene geeignet. Jedes Kind hat eine individuelle Aufmerksamkeitsspanne, an die man die Meditationszeit angepassen sollte.

Und noch ein Tipp: Jede Meditation sollte mit einer kurzen, stillen Phase beendet werden, bei der sich das Kind von ihnen spüren und wahrnehmen kann.

×
Und Tschüss
Komm bald wieder