Folge 196: Was das Herz ausmacht und was nicht

Was, wenn sich Achtsamkeit nach langer Praxis falsch anfühlt?

Vollkommen ausgeruht, ich öffne die Augen – Frühling! Dieses wundervolle Zengedicht beschreibt genau die Qualität des Herzens. Du bist ganz entspannt, ruhst in dir, öffnest die Augen, die Ohren, die Nase, den Geschmacksinn und die Empfindung und der Frühling ist da! Draußen und vor allem innen.

Lies mehr über die dazugehörige Meditation von Osho – Vom Kopf ins Herz
https://www.findyournose.com/meditation-herzorientierte-menschen-lotus

Der Podcast ist von Samarpan P. Powels, einer erfahrenen Meditationslehrerin und Herausgeberin von FindYourNose, Online Magazin für Meditation

Herzmeditationen
Herzmeditationen
Folge 196: Was das Herz ausmacht und was nicht
Loading
/

Über den Inhalt

Vollkommen ausgeruht, ich öffne die Augen – Frühling! Dieses wundervolle Zengedicht beschreibt genau die Qualität des Herzens. Du bist ganz entspannt, ruhst in dir, öffnest die Augen, die Ohren, die Nase, den Geschmacksinn und die Empfindung und der Frühling ist da! Draußen und vor allem innen.

Auf eine 6-minütige Einleitung folgt eine 15-minütige, geführte Meditation.

Lies mehr über die dazugehörige Meditation von Osho – Vom Kopf ins Herz

Die nächsten Termine für Samarpans Kurse

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.