Deutsche Anleitung für 2 Herz Chakra Meditationen von Karunesh

2 deutsche Anleitungstexte für Herz Chakra Meditationen von Karunesh
Anleitung Herz Chakra Meditationen von Karunesh

In diesen folgenden 2 Herzmeditationen hat Karunesh eine tiefgehende und leichte Musik komponiert, welche die Wahrnehmung des Herzens unterstützt.

Die sanfte und gleichzeitig aktive Meditationstechnik sensibilisiert das Herzchakra und reinigt den gesamten Organismus. Angestaute Gefühle können sich auflösen und eine neue Heiterkeit und Freude im Herzen werden entdeckt.

 

Video-Anleitung zur ursprünglichen Herzmeditation (1)

 

Deutsche Anleitung zur
Herz Chakra Meditation von Karunesh (1)

Grundposition

Stehe in einer entspannten Haltung in einem warmen und angenehmen Platz. Die Augen sind geöffnet. Lege beide Hände auf das Herzchakra (der Mittelpunkt der Brust). Fühle den Rhythmus deines Herzschlags und atme entspannt und leicht. Atme frische Energie in deinen Körper und entlasse mit deinem Ausatmen alte Energie. Der Kreislauf von Geben und Nehmen beginnt…

Phase ‚North‘ (6:08)

Bevor die Melodie beginnt, höre den vorangehenden vier Atembeispielen sehr aufmerksam zu. Wenn die wirkliche Musik beginnt, atme stark aus und strecke zur gleichen Zeit den rechten Arm und das rechte Bein nach vorne. Die Handfläche sollte nach außen gerichtet sein – die alte Energie wird aus dem Körper gedrückt.

Während des Einatmens bringe den Arm und das Bein wieder in die Grundposition zurück, mit den Händen auf dem Herzchakra. Jetzt, während du wieder ausatmest, wiederhole die gleichen Bewegungen mit deinem linken Arm und Bein.

Wiederhole diese Bewegungen immer wieder mit dem Rhythmus der Musik. (Am Ende einer jeden Phase wird die Musik immer schneller.)

Wichtig:

Bitte bewege dich nicht mit deinem ganzen Körper nach vorn! Bleibe zentriert an der gleichen Stelle und bewege nur deine Arme und Beine – in der Erde verwurzelt.

Phase ‚East & West‘ (6:08)

Höre wieder den ersten vier Atemzügen zu. Diese Übung ist ähnlich, aber anstatt sich nach vorne auszudehnen geht es nun auf die Seite. Drehe leicht den oberen Teil deines Körpers. Wenn du ausatmest strecke deinen rechten Arm und Bein zur rechten Seite aus (EAST) und mit der nächsten Ausatmung streckst du deinen linken Arm und dein linkes Bein nach links (WEST).

Wenn du einatmest dann bringe deinen Arm und Bein wieder in die Grundposition, die Hände über dem Herzchakra. Wiederhole diese Abfolge.

Phase ‘South’ (6:08)

Diesesmal streckst du dich nach hinten. Während du ausatmest blicken der obere Körper, der Kopf, der rechte Arm und das rechte Bein zurück nach rechts während dein linkes Bein am gleichen Platz bleibt.

Während du einatmest komme zur Grundposition zurück. Jetzt wiederholst du die gleiche Bewegung mit deinem linken Arm und Bein. Wiederhole diese Abfolge.

Phase ‘Circle’ (7:36)

In dieser Phase verbinde alle drei Übungen in einer fließenden Abfolge. Dies ist der energiereichste Teil der Meditation. Wiederhole diese Abfolge.

The Inner Temple (5:36)

Bitte sitze in einer entspannten Stellung oder lege dich hin. Lasse die Musik sanft durch deinen Körper fließen. Atme normal und fühle die Verbindung mit deinem Herzen. (Du kannst beide Hände auf dein Herzchakra legen.)

Tibetan Sound Bowls  (14:47)

Wenn du weiterhin in absoluter Stille entspannen möchtest, dann schalte den CD Player nach der Musik aus. Oder du kannst dich der Magie von Tibetischen Klangschalen hingeben und in eine Ewigkeit von Klang und Stille eintauchen…

BITTE BEACHTEN

Die Musiken und Bewegungen der ursprünglichen ‘Herz Chakra Meditation’ und der ‘Herz Chakra Meditation 2 – coming home’ können zwischen den CDs ausgetauscht werden.

Herz Chakra Meditation (1) als MP3 downloaden

Die Bewegungen in der 2. Herzmeditation
„coming home“ (2)

Eine abgewandelte Fassung der 1. Herz-Chakra Meditation

 

 

Anleitung zur Herzmeditation (2)
„coming home“

Grundposition

Wähle für die Meditation einen für dich angenehmen Platz.
Stehe entspannt. Lasse deine Augen geöffnet.
Lege beide Hände auf dein Herz-Chakra – es liegt auf der Höhe des Herzens in der Mitte des Brustkorbes. Fühle den Rhythmus deines Herzschlages und atme entspannt ein und aus. Atme frische Lebensenergie ein und wenn du ausatmest, gibst du Altes und Verbrauchtes ab. Der Kreislauf des Gebens und Nehmens beginnt…

Horizon (8:24)

Die Bewegungen der Meditation beginnen in jeder Phase nach den ersten vier Takten.

Nach den ersten vier Takten atme kräftig aus und strecke beide Arme waagerecht nach vorne. Setze gleichzeitig deinen rechten Fuß nach vorne. Die Handinnenflächen drehen sich während der Streckbewegung nach außen und geben die alte Energie ab.

Wenn du den rechten Fuß nach vorne setzt, mache keinen Schritt nach vorne, sondern bleibe mit dem Körpergewicht zentriert auf dem linken Fuß. Dein Körpergewicht bleibt während der gesamten Meditation auf der gleichen Stelle, mache keine Schritte, trete nicht aus deinem Zentrum heraus.

Beim nächsten Einatmen führe die Arme und den Fuß zurück in die Grundposition – die Handinnenflächen zurück zum Herzchakra und den rechten Fuß neben den linken.

Beim nächsten kräftigen Ausatmen führe die gleiche Bewegung mit den Armen aus und setze diesesmal den linken Fuß nach vorne. Das Körpergewicht bleibt jetzt auf dem rechten Fuß.

Wiederhole diese Bewegungsabfolge im Rhythmus der Musik – die Musik wird im Ablauf jeder Phase etwas schneller.

Heaven and Earth (8:24)

Stehe zentriert in der Grundposition. Nach den ersten vier Takten atme kräftig aus und setze den rechten Fuß auf der rechten Seite nach außen. (Bleibe auch hier wieder mit deinem Körpergewicht zentriert auf dem linken Fuß).

Gleichzeitig strecke deinen linken Arm seitlich nach links oben (Heaven) mit der Handinnenfläche zum Himmel und deinen rechten Arm seitlich nach rechts unten (Earth), mit der Handinnenfläche zur Erde.

Beim nächsten Einatmen kehre zurück zur Grundposition – die Hände liegen auf dem Herzchakra und die Füße stehen nebeneinander.

Mit dem nächsten Ausatmen führe die gleiche Bewegung zur linken Seite aus – den linken Fuß nach links aufsetzen, den rechten Arm mit der Handinnenfläche zum Himmel strecken und den linken nach unten mit der Handinnenfläche zur Erde.

Wiederhole diesen Bewegungsablauf im Rhythmus der Musik.

Expansion (8:24)

Wieder beginnt die Bewegung nach den ersten vier Takten aus der Grundposition heraus.

Beim kräftigen Ausatmen drehst du diesesmal deinen Oberkörper rechts nach hinten. Den rechten Arm streckst du nach hinten rechts unten. Den rechten Fuß setzt du nach hinten rechts auf. Der linke Arm streckt sich nach oben und vorne.

Die Handinnenfläche der rechten Hand ist zur Erde gerichtet und die der linken zum Himmel.

Verlagere nicht das Körpergewicht aus deinem Zentrum heraus.

Beim Einatmen kehre in die Grundposition zurück.

Nun wiederhole die gleiche Bewegung zur linken Seite nach hinten. Der linke Arm streckt sich nach hinten unten, mit der Handinnenfläche zur Erde, der linke Fuß wird nach hinten gesetzt und der rechte Arm streckt sich nach vorne oben mit der Handinnenfläche zum Himmel.

The Circle (8:20)

In dieser Phase führe alle drei Bewegungen unmittelbar nacheinander aus, so daß sich ein flüssiger Ablauf ergibt. Dies ist der energetischste Teil der Meditation.

Wiederhole den Circle – den Kreislauf – im Rhythmus der Musik.

Coming Home (5:40)

Sitze in einer entspannten Position. Atme durch die Nase ein und lasse die heilende Kraft der Erde durch deine Wirbelsäule hochfließen. Beim Ausatmen durch den Mund lasse diese Kraft an der Vorderseite deines Körpers zurück zur Erde hinunter fließen. Wenn du möchtest, kannst du deine Hände auf dein Herzchakra legen.

Here and Now (15:24)

Lege dich entspannt hin und lasse dich von der Musik in einen Zustand des völligen Loslassens führen. Es gibt nichts zu tun, nichts zu erreichen – sei ganz im Hier und Jetzt und lasse die heilenden Klänge der Obertöne durch deinen ganzen Körper fließen.

Bell (5:30)

Tauche in die Stille ein ..

Ein heller Glockenton wird dir das Ende der Meditation anzeigen.

BITTE BEACHTEN

Du kannst die Musik und Meditationsübungen zwischen beiden CDs austauschen, der  ‘Herz Chakra Meditation’ und der ‘Herz Chakra Meditation 2 – coming home’.

 

Die Musik kaufen

MP3 Download

Herz Chakra Meditation I als MP3 downloaden

Audio CDs

Heart-Chakra-Meditation CD auf Amazon bestellen

Heart Chakra Meditation Vol.2 CD auf Amazon bestellen

Die gesamte Musik von Karunesh gibt es auf:
www.karuneshmusic.com

 

Wenn du etwas zu sagen hast, tue es!
Deine Meinung interessiert uns.

6 Kommentare

  • Hi!

    Ich habe die CD „Heart Chakra Meditation“ von 1992 (Label „Nightingale Records“ / „Meistersinger Musik“) mit 20-seitigem Booklet mit ausführlicher bebilderter Anleitung in deutsch und englisch. Im Unterschied zu Eurem Video sollen nach dieser Anleitung die Hände beim Ausatmen nicht mit den Fingerspitzen, sondern mit der Handfläche voran nach vorne gestreckt werden (genauso steht’s übrigens auch in Eurer Anleitung). Auch liegen den Bildern der Original-Anleitung nach die beiden Hände in der Grundhaltung nebeneinander und nicht – wie in dem Video gezeigt – abwechselnd übereinander. Ob diese Details bei der Übung einen Unterschied ausmachen, weiß ich nicht, aber es war mir halt gleich aufgefallen… sind bei den neuen CDs denn keine ausführlichen Anleitungen mehr dabei?

    Gruß,
    Stefan

  • […] mitbekommen, was das für eine Meditation sein sollte. Hinterher hab ich erfahren, dass es eine Herz-Chakra-Meditation […]