Folge 41: Vor dem Einschlafen loslassen – in den reißenden Fluss springen

Podcasts im FindYourNose Medi-Club: Meditation in wilden Zeiten

Loslassen ist nicht einfach. Deshalb diese Meditationübung: Du wirst ins Loslassen geführt. Du stellst dir einen reißenden Fluss vor, springst hinein und lässt dich von den schnellen Wellen davontragen. Über die Visualisierung erfährst du den Zustand von Hingabe, du lernst, vertrauensvoll loszulassen und ‘ja’ zum Fluss des Lebens zu sagen. Die Meditation leitet Samarpan an.

Folge 41: Vor dem Einschlafen loslassen – in den reißenden Fluss springen
Geführte Meditationen

 
 
00:00 / 15:33
 
1X

Meditationsanleitung zur geführten Meditation

Loslassen ist nicht einfach, deshalb diese Meditationübung: Du stellst dir einen reißenden Fluss vor, springst hinein und lässt dich von den schnellen Wellen davontragen. Über die Visualisierung erfährst du den Zustand von Hingabe, du lernst, vertrauensvoll loszulassen und ‘ja’ zum Fluss des Lebens zu sagen.
Diese Meditation kannst du gut vor dem Einschlafen machen, während du auf deinem Bett liegst. Entspanne tief, fließe mit dem Fluss mit und schlafe dabei ein. Während des Schlafs wirst du noch tiefer loslassen und morgens wachst du tiefenentspannt, erfrischt und mit einem neuen, frischen Lebensgefühl auf.
Du kannst diese Meditation auch im Sitzen machen und sie zur Vorbereitung für Zazen nutzen. Der Kopf wird frei und stilles Sitzen fällt leicht.

Anleitung fürs Loslassen – eine Meditationstechnik in 3 Teilen

Die gesamte geführte Meditation zur Tiefenentspannung und als Vorbereitung zur Meditation gibt es als Audio-Download

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.