2 Meditationen auf Reisen

Eine Meditation, sich beim Fahren zu zentrieren oder auch beim Stehenbleiben, etwa im Stau, zu seinem inneren Zentrum zu gelangen.
Meditation auf Reisen - mit dem Auto oder Zug

Während du in einem Fahrzeug fährst,
wiege dich rhythmisch mit
– und erfahre!

Sutra aus dem Buch der Geheimnisse

 

Die 1. Meditation:
sich widerstandslos schaukeln lassen

„Wenn du diese Technik machen willst, leiste keinen Widerstand, sondern gehe mit den Fahrbewegungen mit, wiege dich mit.

Werde Teil des Zuges oder des Autos, gehe nicht dagegen an. Was immer das Fahrzeug für Bewegungen macht, werde eins mit ihm.

Leiste keinen Widerstand. Gehe rhythmisch mit und mache aus der Bewegung eine Musik, einen Tanz.

„Wiege dich rhythmisch, wenn du in einem Fahrzeug fährst – und erfahre!“ Die Weisheit sagt, dass dann die Erfahrung von Meditation zu dir kommt.


Die 2. Meditation:
beim Warten kreisen – im Stau oder an der Haltestelle

Eine weitere Technik für die Zeit im Warteraum oder wenn der Zug anhält:

In einem stillstehenden Gefährt,
in dem du dich kreisen lässt,
in langsamer werdenden, unsichtbaren Kreisen
– erfahre!

… Oder, wenn du in keinem Fahrzeug sitzt, lasse dich kreisen, in langsamer werdenden Kreisen. Du sitzt einfach da und lässt dich im Kreis schwingen. Mache erst einen großen Kreis und verlangsame ihn dann.

Lasse ihn langsamer und langsamer werden, kleiner und kleiner und kleiner, bis dein Körper sich nicht mehr sichtbar bewegt. Nur noch von innen fühlst du eine feine unmerkliche Bewegung.

Mache mit geschlossenen Augen große Kreise. Sitze nur und kreise. Schwinge immer weiter und lasse die Kreise kleiner und kleiner werden.

Während der Reise zentriert und still werden

Mache es langsamer und langsamer… und erfahre.

Die Bewegung wird dich zentrieren.

Eine widerstandslose, rhythmische Bewegung in einem Fahrzeug führt ebenfalls zu einem inneren Zentrieren.“

 

buch-der_Geheimnisse-osho

 

Osho, Zitat – Auszug aus
dem tantrischen Buch der Geheimnisse

Meditationen für den Alltag

 

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.