Folge 61: Das eigene Potenzial erkennen

Podcasts im FindYourNose Medi-Club: Meditation in wilden Zeiten

Es gibt Momente im Leben, da weißt du genau, was das Richtige für dich ist. Du ‚siehst‘, was zu tun ist und wohin du dich weiter bewegen willst. Oft hängen diese Visionen über sich selbst und das eigene Potenzial mit dem Dritten Auge zusammen. Die Meditation wird von Samarpan P. Powels, Herausgeberin von FindYourNose geleitet

Folge 61: Das eigene Potenzial erkennen
Geführte Meditationen

 
Play/Pause Episode
00:00 / 16:50
Rewind 30 Seconds
1X

Meditationsanleitung zur geführten Meditation

Es gibt Momente im Leben, da weißt du genau, was das Richtige für dich ist. Du ‚siehst‘, was zu tun ist und wohin du dich weiter bewegen willst. Oft hängen diese Visionen über sich selbst und das eigene Potenzial mit dem Dritten Auge zusammen.

Das Dritte Auge liegt zwischen den beiden Augen, in der Mitte hinter der Stirn. In welcher Höhe es genau sitzt, das ist individuell, das musst du selbst herausfinden. Innere Balance und Entspannung sind Voraussetzung, um das eigene Potenzial sehen zu können. Das Dritte Auge funktioniert bei manchen Menschen ganz natürlich, bei den meisten Menschen ruht es jedoch ungenutzt und unbeobachtet hinter der Stirn.

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.