Folge 101: Liebe dich selbst und beobachte (2)

Podcasts im FindYourNose Medi-Club: Meditation in wilden Zeiten

‘Liebe dich selbst und beobachte…’ – ein Rat von Buddha fürs Leben und für die Meditation. Wie viele andere Meditierende habe auch ich jahrzehntelang nur den zweiten Teil von Buddhas Weisheit gehört: Meditation bedeutet bewertungsfreies Beobachten. Ein Missverständnis! Es war ein Fehler: Mich selbst, mein Sein, mein Wesen habe ich beim Meditieren völlig ausgeblendet. Die Kunst ist es also, in der Meditation beides zu praktizieren: die Liebe und das Beobachten. Zuerst lernst du, mit dir selbst in liebevolle Entspannung zu kommen, mit dir zuhause zu sein, ein Ja zu sich zu entwickeln und aus diesem entspannten, lebensbejahenden Zustand heraus beobachtest du bspw. in der Vipassana Meditation den Atem.

Eine geführte Meditation, die du jederzeit im Alltag praktizieren kannst.

Dies ist der 2. Teil des Videos ‘Liebe dich selbst und beobachte’
Den 1. findest du hier: https://youtu.be/OaIfWg-VTiY

Mehr über Buddhas Weisheit ‘Liebe dich selbst und beobachte’ lesen:
https://www.findyournose.com/uebersicht-meditationstechniken-meditationsmethoden
Die Meditation wird von Samarpan P. Powels, Herausgeberin von FindYourNose geleitet

Meditation in wilden Zeiten
Meditation in wilden Zeiten
Folge 101: Liebe dich selbst und beobachte (2)
/

Meditationsanleitung zur geführten Meditation

‘Liebe dich selbst und beobachte…’ – ein Rat von Buddha fürs Leben und für die Meditation. Wie viele andere Meditierende habe auch ich jahrzehntelang nur den zweiten Teil von Buddhas Weisheit gehört: Meditation bedeutet bewertungsfreies Beobachten. Ein Missverständnis!

Es war ein Fehler: Mich selbst, mein Sein, mein Wesen habe ich beim Meditieren völlig ausgeblendet. Die Kunst ist es also, in der Meditation beides zu praktizieren: die Liebe und das Beobachten.

Zuerst lernst du, mit dir selbst in liebevolle Entspannung zu kommen, mit dir zuhause zu sein, ein Ja zu sich zu entwickeln und aus diesem entspannten, lebensbejahenden Zustand heraus beobachtest du bspw. in der Vipassana Meditation den Atem.

Eine geführte Meditation, die du jederzeit im Alltag praktizieren kannst.

Dies ist der 2. Teil des Videos ‘Liebe dich selbst und beobachte’
Den 1. findest du hier: https://youtu.be/OaIfWg-VTiY

Mehr über Buddhas Weisheit ‘Liebe dich selbst und beobachte’ lesen: https://www.findyournose.com/uebersicht-meditationstechniken-meditationsmethoden

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.