Folge 30: Liebe dich selbst und beobachte – geführte Herzmeditation für Selbstliebe

Podcasts im FindYourNose Medi-Club: Meditation in wilden Zeiten

‘Liebe dich selbst und beobachte – heute, morgen, immer. ‘
Diese Weisheit von Buddha ist die Grundlage für jede Meditation. Immer geht es darum, sich zu lieben und wahrzunehmen. Kann man Selbstliebe tun? Samarpan berichtet hier von ihren Zweifeln, ob Selbstliebe überhaupt möglich ist. Ihrer Meinung nach ist Selbstliebe eher Entspannung, Freundlichkeit, verkörperte Liebe und vor allem Bewusstheit über sich selbst – als ‘Liebe zu sich selbst’ .

Folge 30: Liebe dich selbst und beobachte – geführte Herzmeditation für Selbstliebe
Geführte Meditationen

 
Play/Pause Episode
00:00 / 13:57
Rewind 30 Seconds
1X

Meditationsanleitung zur geführten Meditation

‘Liebe dich selbst und beobachte – heute, morgen, immer. ‘
Diese Weisheit von Buddha ist die Grundlage für jede Meditation. Immer geht es darum, sich zu lieben und wahrzunehmen. Kann man Selbstliebe tun? Samarpan berichtet hier von ihren Zweifeln, ob Selbstliebe überhaupt möglich ist. Ihrer Meinung nach ist Selbstliebe eher Entspannung, Freundlichkeit, verkörperte Liebe und vor allem Bewusstheit über sich selbst – als ‘Liebe zu sich selbst’ .

In dieser geführten Herzmeditation zeigt Samarpan den Weg zum Herzen und von dort in die Stille. Verbunden mit dem Herzen, es wahrnehmen und dabei still sein – das ist Selbstliebe.

10 Herzmeditationen zur Selbstliebe

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.