Folge 81: Der Raum in dem Blumen erblühen

Podcasts im FindYourNose Medi-Club: Meditation in wilden Zeiten

Was ist die Intelligenz des Herzens? Es ist der Raum, in dem Blumen erblühen. Blumen wie Stille, Dankbarkeit, Liebe, Freude, Freiheit… Diese geführte Meditation ins Herz lehnt sich an ein Haiku von Basho an:
Obwohl meine Schenkel dünn sind
gehe ich dorthin wo Blumen blühen.
Der Berg von Yoshino.
(Though my shanks are thin
I go where flowers blossom.
Yoshino mountain.)
In welcher Situation du auch sein magst, vielleicht bist du sogar zu schwach zum Gehen, gehe dorthin wo Blumen blühen. Der Berg von Yoshino ist bekannt für seine wunderbaren Blumen.
Das machen wir in dieser Herzmeditation, die im Sitzen oder Liegen gemacht werden kann und sich gut zum Einschlafen eignet. Wir gehen zunächst mit dem Atem in den Bauch, in unser Zuhause, ins Hara… Und von dort, von unseren Wurzeln im Bauch aus gehen wir ins Herz und lassen den Herzraum mit Prana und Lebensenergie, mit Bewusstheit erfüllen. Im Raum des Herzens erblüht die Intelligenz, die im Alltag ganz natürlich für ein Leben in Liebe, Freude und Heiterkeit sorgt.Die Meditation wird von Samarpan P. Powels, Herausgeberin von FindYourNose geleitet

Meditation in wilden Zeiten
Folge 81: Der Raum in dem Blumen erblühen
/

Meditationsanleitung zur geführten Meditation

Was ist die Intelligenz des Herzens?

Es ist der Raum, in dem Blumen erblühen. Blumen wie Stille, Dankbarkeit, Liebe, Freude, Freiheit…

Diese geführte Meditation ins Herz lehnt sich an ein Haiku von Basho an:

Obwohl meine Schenkel dünn sind
gehe ich dorthin wo Blumen blühen.
Der Berg von Yoshino.

(Though my shanks are thin
I go where flowers blossom.
Yoshino mountain.)

In welcher Situation du auch sein magst – vielleicht bist du sogar zu schwach zum Gehen – gehe dorthin wo Blumen blühen. Der Berg von Yoshino ist bekannt für seine wunderbaren Blumen.

Dorthin zu gehen wo Blumen blühen, das machen wir in dieser Herzmeditation, die im Sitzen oder Liegen praktiziert werden kann und sich gut zum Einschlafen eignet.

Wir gehen zunächst mit dem Atem in den Bauch, in unser Zuhause, ins Hara… Und von dort, von unseren Wurzeln im Bauch aus gehen wir ins Herz und lassen den Herzraum mit Prana und Lebensenergie, mit Bewusstheit erfüllen.

Im Raum des Herzens erblüht die Intelligenz, die im Alltag ganz natürlich für ein Leben in Liebe, Freude und Heiterkeit sorgt.

Über die Intelligenz des Herzens lesen

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.