Stillsein allein ist noch keine Meditation

Mit Stillsein alleine ist man noch nicht in Meditation, wahre Stille kommt, wenn eine komplette Veränderung stattgefunden hat. Eine Sufi Geschichte.
Stille allein ist noch keine Meditation

„Vier Männer entschlossen sich, drei Monate lang still zu sein und setzten sich dazu in eine Höhle. Die vier hatten schon viel über stille Retreats gehört – sie waren fasziniert davon, was dort alles passieren würde.

Die vier Männer wollten unbedingt mit ihrer Meditation vorankommen und etwas aus der Stille für sich gewinnen. Nicht das Verständnis, was Stille bewirkt, hatte sie in die Höhle gebracht, sondern Gier, Ehrgeiz und Wünsche. Das enthüllte sich dann nach wenigen Minuten.

Nach kurzer Zeit sagte der erste Mann:
„Ich frage mich, ob ich wohl das Licht ausgemacht habe? Das wäre doch eine ziemliche Verschwendung, während niemand zuhause ist.“
Der zweite Mann sagte: „Du Dummkopf! Du hast etwas gesagt! Wir haben uns doch geschworen, still zu sein.“
Der dritte lachte und sagte: „Du bist ein noch viel größerer Dummkopf! Er hat gesprochen, doch warum musstest du auch noch reden?“
Und der vierte sagte: „Gott sei Dank bin ich der einzige, der hier still ist.“

Eine Sufi-Geschichte, erzählt von Osho

Sei wach und Stillsein geschieht

„Nur still zu sein, das verändert nichts. Auch still bist du derselbe Mensch. Verwandlung geschieht über Bewusstheit. Wache Aufmerksamkeit bringt Stille von alleine mit sich. Stille, die mit Achtsamkeit kommt, ist eine sehr lebendige Stille, eine, die mit der Ewigkeit schwingt und voller Lieder ist. Es ist keine traurige und ernste Stille, denn sie ist nicht leblos, sondern enthält lauter Tanz in sich.

Die achtsame, bewusste Stille ist unglaublich schön, sie ist positiv und urgründig. Sie macht dich nicht zu einem hohlen Ding. Sie macht dich so voll, dass du beginnst, vor Freude überzufließen. Du wirst so erfüllt sein, dass du deine Zufriedenheit nicht mehr für dich behalten kannst, du musst sie weitergeben. Du wirst zu einer Wolke, die voller Regenwasser ist. Du musst es einfach regnen lassen.“

Osho

 
Was ist Meditation?

 

Wenn du etwas zu sagen hast, tue es!
Deine Meinung interessiert uns.