Die höchste Verantwortung im Leben

Wofür bist du wirklich verantwortlich? Was ist die höchste Verantwortung im Leben?
Die höchste Verantwortung im Leben

„Es ist die völlige Verantwortung eines jeden Menschen sein Leben nicht mit unsinnigen Angelegenheiten zu verschwenden.

Die wichtigsten Dinge haben erste Priorität – First Things First.

An erster Stelle eines Lebens steht zu sein. Zu wissen, was das Sein ist. Laufe keinen Schmetterlingen hinterher.

Du arbeitest den ganzen Tag, dein ganzes Leben lang, und wegen der vielen Arbeit bleibt dir der Glanz deines Wesens verschlossen. Die unbedeutenden Tätigkeiten nehmen alle Zeit in Anspruch.

Das Leben ist so kurz, 70 Jahre gehen so schnell vorüber.

Seine Zeit nicht mit unnötigen Dingen verbringen

Das Leben ist so kurz geworden, weil du dich mit unnötigen Dingen beschäftigst. Ich bin immer überrascht über Leute, die Karten oder Schach spielen oder ins Kino gehen. Sie sagen, sie würden die Zeit totschlagen…

Das Sein zu erkennen, ist keine Frage von Intelligenz oder ob du logisch denken kannst. Auch nicht, ob du viel weißt oder dich in den religiösen Schriften auskennst.

Mache deine Augen zu und dringe direkt zu deinem Wesen durch, das sich hinter deinen Knochen versteckt.

Wenn das Sein einmal erkannt wird, dann folgt tiefe Entspannung.

Das Leben wird zum Tanz.“

 

Osho, Zitat – Auszug aus Dogen the Zen Master: A Search and A Fullfillment #3

 

Tiefgehende Erkenntnisse gewinnen

 

Wenn du etwas zu sagen hast, tue es!
Deine Meinung interessiert uns.