OSHO Mystic Rose Meditation

Eine Woche lachen, eine Woche weinen, eine Woche still beobachten. Ein Abenteuer.

Deutsche Anleitung zur OSHO Mystic Rose Meditation

Die aktive OSHO Mystic Rose Meditation ist eine der drei meditativen Therapien (No-Mind und Born-Again-Meditation) von Osho. In diesem dreiwöchigen Prozess werden alte, verfestigte Energien befreit und die Vitalität erneuert. Es entsteht Raum für Stille.

Die OSHO Mystic Rose Meditation ist ein energetischer Prozess, der den bewussten, analytischen Verstand umgeht. Die Teilnehmer verbinden sich direkt mit ihrer eigenen Energie, ohne dass der Meditationsleiter dabei eingreift. Es ist eine aktive Meditationstechnik, bei der man sich sich selbst jeden Moment neu begegnet.

Der Prozess geht über 3 Wochen

3 Stunden lachen (7 Tage lang)
3 Stunden weinen (7 Tage lang)
3 Stunden wahrnehmen in Stille (7 Tage lang)

Wir haben unsere Vitalität über unser ganzes Leben hinweg unterdrückt, unser Lachen und unsere Schmerzen und Traurigkeit. Diese hängen um uns herum, eine Schicht um die andere. Dadurch, dass wir uns durch diese Schichten hindurchgraben, gewinnen wir unsere reine, natürliche, ursprüngliche Energie wieder für uns.

Anleitung zur aktiven OSHO Mystic Rose Meditation

Eine Woche Lachen

In den ersten sieben Tagen ist der Fokus auf dem Lachen. Drei Stunden lang lache einfach ohne Grund. Gebe in jedem Moment deine Energie dahin, loszulachen.

Außerhalb der Meditation weine nicht. Während dieser Woche finde, soweit dir das möglich ist, das Absurde und Lächerliche in allen Situationen.

Eine Woche Tränen

In den zweiten sieben Tagen ist der Fokus auf Tränen und weinen, den Schmerz, Verletzungen und Traurigkeit zulassen. Während der drei Stunden richte deine Aufmerksamkeit auf diese Tiefen, diese alten Wunden, und erlaube den Tränen, hochzusteigen.

Während dieser Woche lache nicht außerhalb dieser Meditation . Man braucht keine Traurigkeit vorheucheln, doch suche Situationen – entweder für dich alleine oder mit anderen – wo du mit diesem verletzlichen, empfindsamen Gefühl in dir in Berührung sein kannst.

Eine Woche ‚Beobachter auf dem Berg‘

Die dritte Woche ist „Der Beobachter auf dem Berg“, die Gelegenheit, in einen gelösten Zustand von Meditation zu fallen. Alle Emotionen bewegen sich darin und werden wahrgenommen, wie sie sich verändern, ohne dass an ihnen teilgenommen wird. Nach dem starken Reinigungsprozess der beiden ersten Wochen, wird hier der Energie erlaubt, sich zu setzen und Raum für Stille zu erschaffen.

Osho

Erfahrungsberichte von Teilnehmern

Osho Zitate über die Mystic Rose Meditation

Körperliche Veränderungen

„Dies ist eine neue aktive Meditation, die auch eine physiologische, körperliche Veränderung mit sich bringt, sowie auch eine gesundheitliche Verwandlung. Sie befreit das Kind in dir, mit all seiner Frische und Staunen.“

Verjüngung, Gesundheit und Spielfreude

„Die OSHO Mystic Rose Meditation ist eine völlig neue Meditation, die es nie zuvor in der Geschichte der Menschheit gegeben hat. Es wird der Wissenschaft zunehmend bewusst, wie heilsam Lachen ist, was es für den Körper und seine Gesundheit, Beweglichkeit und Spielfreude tun kann. Herzlich zu lachen oder zu weinen wird dich verjüngen.“

Tiefe Reinigung alter Wunden

„Die OSHO Mystic Rose Meditation ist eine tiefe Reinigung vieler Wunden und Narben über die Jahrhunderte. Die gesellschaftlichen Normen haben dein Lachen und Weinen unterdrückt, denn sie stören den die geregelten Verhältnisse.

Seit Tausenden von Jahren haben wir vieles unterdrückt und was so unterdrückt wird, erschafft eine Wunde. Diese Wunden und Narben wurden über viele Leben entwickelt. Sie sind nicht Teil des Körpers, sie umgeben das Bewusstsein und müssen freigesetzt werden.“

Aus seinem Wesen heraus erblühen

„Du bist nur ein Allerwelts-Ding, ein Objekt, außer, du wirst aus dir selbst heraus glücklich, außer, deine Rose erblüht aus deinem eigenen Wesen heraus. Meditation enthüllt dir deine Subjektivität… Subjektivität, das ist dein Bewusstsein.

Bewusstsein und die Lebenserfahrung damit, machen dein Leben bedeutsam, ewig, unsterblich, ohne einen Anfang und ohne ein Ende, eine Feier von Moment zu Moment, zu einem Freudentanz. Außer, du hast dein Leben in einen Freudentanz verwandelt, der von einem Moment zum nächsten fortbesteht, hast du die große Gelegenheit, die dir das Leben gibt, verpasst.“

Dein Wesen ist die Mystische Rose

„Dein Herz ist der Boden
Dein Vertrauen ist das Klima
und dein Wesen ist die mystische Rose –
Sie öffnet sich, erblüht und entlässt ihren Duft.

Die mystische Rose ist nur ein Symbol für den Menschen,
dessen Wesen nicht mehr verschlafen ist,
dessen Wesen nicht mehr schläft, sondern völlig wach ist
eine Rose, die alle ihre Blütenblätter geöffnet hat

und empfindsam für alles geworden ist,
was wahrhaftig, schön und gut ist,
die wahre Glorie der Existenz.“
Osho

Osho – Zitat-Auszüge aus Yahoo! The Mystic Rose

Mehr über die OSHO Mystic Rose auf Osho.com

Wo kann man an der OSHO Mystic Rose Meditation teilnehmen?

OSHO International Meditation Resort, Pune, Indien

Osho Afroz in Lesbos, Griechenland

Weitere Aktive Meditationen

 

Hast du eine Meinung dazu?

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

  

FindYourNose ist ein unabhängiges, privat geführtes Magazin. Die Inhalte sind Weisheit und Wahrheit verpflichtet. Danke für eine Unterstützung.

Spenden

Online Magazin für Meditation