Folge 72: Wieder Liebe und Schönheit spüren

Podcasts im FindYourNose Medi-Club: Meditation in wilden Zeiten

In wilden Zeiten fühlt man sich oft depressiv, einsam, abgetrennt. Dabei ist unser wahrer Zustand Liebe, Schönheit, Wahrheit, Göttlichkeit… – der von Gedanken, Sorgen, Ängsten überdeckt wird. In dieser Meditation erinnerst du dich an eine Situation, wo du Liebe/Schönheit/Wahrheit/Göttlichkeit spüren konntest. Du nimmst dich mit deiner Empfindung wahr, nicht den anderen oder die Situation. Dann bleibst du in dieser Empfindung und dehnst dich darin aus. Du lässt dich ganz und gar davon durchdringen. Und schließlich wächst du über dich hinaus, du dehnst deine Liebe, deine Schönheit, deine Wahrheit, deine Göttlichkeit ins Universum aus. Dann wirst du stiller und stiller. Die Meditation wird von Samarpan P. Powels, Herausgeberin von FindYourNose geleitet

Meditation in wilden Zeiten
Folge 72: Wieder Liebe und Schönheit spüren
/

Meditationsanleitung zur geführten Meditation

In wilden Zeiten fühlt man sich oft depressiv, einsam, abgetrennt. Dabei ist unser wahrer Zustand Liebe, Schönheit, Wahrheit, Göttlichkeit… – der von Gedanken, Sorgen, Ängsten überdeckt wird.

In dieser Meditation erinnerst du dich an eine Situation, wo du Liebe/Schönheit/Wahrheit/Göttlichkeit spüren konntest. Du nimmst dich mit deiner Empfindung wahr, nicht den anderen oder die Situation. Dann bleibst du in dieser Empfindung und dehnst dich darin aus. Du lässt dich ganz und gar davon durchdringen.

Und schließlich wächst du über dich hinaus, du dehnst deine Liebe, deine Schönheit, deine Wahrheit, deine Göttlichkeit ins Universum aus.

Dann wirst du stiller und stiller.

Du kannst die Meditation im Sitzen oder Liegen machen. Je öfter du die Meditation machst, umso schneller kannst du dich erinnern. 10 Minuten genügen, um deine wahre Natur zu spüren: Liebe, Schönheit, Wahrheit, Göttlichkeit und vieles andere mehr.

Die Meditationsanleitung über Liebe erinnern

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.