Liebesmeditation für stille Minuten

Liebe ist Nahrung. Liebesenergie beflügelt und beruhigt. Hier eine Anleitung für 10 Minuten: Eintauchen in Liebesenergie.
Liebesmeditation für stille Minuten - Erinnere dich an die Liebe

Liebe ist Nahrung. Wenn du Hunger hast, dann isst du. Wenn du Liebe brauchst, mache die folgende Meditation. Sie dauert zehn Minuten und gibt neue Lebens- und Liebeskraft.

Anleitung zur Liebesmeditation

Erinnere dich an die Liebe – 10 Minuten lang

Entspanne dich, atme bewusst und suche deinen Schwerpunkt.
Erinnere dich an eine Situation,
in der du ganz stark das Gefühl der Liebe hattest.
Spüre dieser Empfindung nach,
du wirst sie in dir erkennen können.
Konzentriere dich auf diese Liebe.

Alle anderen Gedanken, die auftauchen,
sind jetzt unwichtig.
Du verdrängst sie nicht,
aber du hältst sie auch nicht fest,
sondern richtest deine ganze Aufmerksamkeit auf die Liebe,
die in dir ist.

Du spürst diese Liebe,
und du spürst, wie diese Liebe wächst.
Sie füllt dich unterdessen ganz aus.
Du bist Liebe, nichts als Liebe.

Deine Liebeskraft ist damit noch nicht erschöpft.
Du spürst eine allumfassende Liebe,
die aus dir hinausströmt, alles berührt, alles umhüllt.
Lasse diese universelle Liebe fließen.
Sie füllt alles aus.
Alles ist Liebe.

 

Kehre nach zehn bis 15 Mínuten aus dieser Meditation zurück, indem du tief ein- und ausatmest, dich räkelst und streckst und dann die Augen öffnest.“

 

Osho – Zitat-Auszüge

 

Sich selbst lieben lernen

 

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.