Revolution ist out – Meditation ist in

Nicht mehr durch Revolution, sondern durch Meditation wird eine neue Harmonie in der Welt möglich. Revolution scheitert seit Jahrhunderten, durch die Verwandlung des Individuums wird sich unweigerlich auch die Gesellschaft verändern.
Revolution ist out - Meditation ist in

„Die Welt kann harmonisch werden,
wenn Meditation in alle Richtungen ausgebreitet wird
und die Leute zu einem Bewusstsein innen in sich gebracht werden.“

 

„Das wird eine völlig andere Dimension von Arbeit sein. Bis jetzt bestand die Arbeit aus Revolution. Es ging um die Gesellschaft, ihre Struktur. Revolution ist in vieler Hinsicht immer und immer wieder gescheitert. Jetzt wird es um das Individuum gehen und nicht um Revolution, sondern um Meditation, um Verwandlung.

Und es ist nicht so schwierig, wie die Leute denken. Sie verschwenden womöglich 6 Jahre in einer Universität für ein Diplom und sie werden nicht denken, dass sie zu viel Zeit verschwendet haben nur für einen Abschluss, der nichts bedeutet.

Die neue Revolution: den Wert von Meditation erkennen

Es ist nur eine Frage, den Wert von Meditation zu verstehen. Dann ist es für Millionen von Leuten einfach möglich, ohne innere Spaltung zu werden. Und sie werden die erste Gruppe der Menschheit sein, die harmonisch werden wird.

Und ihre Harmonie, ihre Schönheit, ihr Mitgefühl, ihre Liebe – alle ihre Eigenschaften werden unweigerlich in der ganzen Welt zu hören sein.

Mein ganzes Bestreben ist, Meditation wie zu einer Wissenschaft zu machen, damit sie nichts mit Religion zu tun hat, damit sie jeder ausüben kann – ob jemand ein Hindu oder Christ oder Jude oder Moslem ist, das macht nichts. Was jemandes Religion ist, ist unbedeutend, er kann immer meditieren.

Er braucht noch nicht einmal an irgendeine Religion zu glauben. Er ist vielleicht Atheist und trotzdem kann er meditieren.

Eine Gesellschaft erschaffen, die mit dem Herzen tanzt

Meditation muss wie zu einem Großbrand werden. Dann gibt es Hoffnung. Und die Leute sind dazu bereit; sie haben nach etwas gedürstet, das den ganzen Geschmack der Gesellschaft verändert. Die Gesellschaft ist hässlich wie sie ist, sie ist abstoßend. Im besten Fall ist sie erträglich.

Irgendwie haben die Leute sie ausgehalten. Doch Aushalten, das ist keine sehr erfreuliche Angelegenheit.

Die Gesellschaft sollte ekstatisch sein. Sie sollte angenehm sein. Sie sollte einen Tanz in die Herzen der Leute bringen.“

 

Osho, Zitat – Auszug aus Rebellion, Revolution And Religiousness #10

 

Rebellische Osho Zitate

 

Gute Leute müssen sich ausdrücken.
Deine Meinung interessiert uns.