Leitfaden für ein glückliches Leben

Fragst du dich manchmal, ob du auf dem richtigen Weg bist? Es gibt ein gutes Kriterium: Ist dein Leben ein Fest? Ein Leitfaden zum Glücklichsein.
Leitfaden für ein glückliches Leben

„Wenn du richtig lebst, dann ist dein Leben voller Freude. Wenn du falsch lebst, dann ist es voller Unglück. Du brauchst keinen Gott, um zu beurteilen, was richtig und was falsch ist. Jede Tat entscheidet für sich selbst, das liegt in der Natur der Sache.

Du kannst es sehen: Wenn du in die richtige Richtung gehst, dann wird dein Leben mehr und mehr Blumen hervorbringen und ihm größere Flügel verleihen. Dann wird es einfach, den Sternen nah zu sein.

Was dich glücklich macht und was nicht, das erfährst du sofort

Wenn du etwas falsch machst, dann wird dir das deine eigene Natur klar machen, denn du wirst die Konsequenzen deiner falschen Handlungen hier in der Gegenwart zu ertragen haben.

Um zu wissen, dass du etwas falsch machst, musst du nicht auf das Jüngste Gericht warten. Jede Handlung bringt ihre ureigene Konsequenz mit sich.

Du kannst es selbst herausfinden: Wenn dein Leben unglücklich ist, dann machst du etwas falsch. Wenn dein Leben ein richtiges Fest ist, dann machst du alles richtig.

Du machst etwas und du beurteilst es für dich. Niemand anders kann das entscheiden.

Erinnere dich an das, was dich glücklich macht

Wenn also alles gut läuft, dann sei glücklich. Erinnere dich daran, warum die Dinge so gut laufen, damit sie das auch weiterhin tun können.

Sich wohl zu fühlen kann immer tiefer gehen.

Finde heraus, was dein Leben so glücklich, friedlich, still und freudig macht, damit es heilig werden kann.“

 

Osho, Zitat – Auszug aus Beyond Enlightenment #3

 

Statt Vergnügen ewige Glückseligkeit

 

Schreibe hier deine Einsichten auf.
Wir interessieren uns dafür.