Mit Meditation ist jeder Weg richtig

Schwierigkeiten unbedingt vermeiden? Immer das 'Richtige' tun? Das ist ein Egotrip. Mit Meditation wird jede Situation richtig - wenn das kein Grund zu feiern ist ?!

Mit Meditation ist jeder Weg richtig

„Die Angst, in die falsche Richtung zu gehen, ist ein Egotrip. Warum hast du so Angst in einer schwierigen Situation zu sein? Weil eine schwierige Situation das Ego auflöst. Eine gute Situation dagegen bestärkt das Ego. Genau genommen fühlt sich das Ego immer unterstützt, wenn du an die Zukunft denkst.

Sei dir einfach dieses Moments bewusst. Wenn ein falscher Weg für dein Wachstum notwendig ist, dann wird er geschehen. Vermeide keine Schwierigkeiten, denn das bedeutet, dein eigenes Wachstum zu vermeiden. Was immer dir begegnet, genieße es mit deiner ganzen Bewusstheit, antworte auf jede Situation mit ganzer Kraft und Wachheit.

Das ewig besorgte Ego

Richtig zu leben, bedeutet aus ganzem Herzen zu leben. Es geht nicht darum, gut zu sein, sondern es geht darum, ganzheitlich zu sein. Das Richtige ist nicht gegen das Falsche oder gegen Sünde. Sei nicht halbherzig oder voreingenommen. Das Richtige hat nichts mit irgendeinem Ziel zu tun, wie das Perfektionisten gerne behaupten. Das Richtige hat damit zu tun, was du in diesem Moment fühlst. Das Einfache ist richtig, Glücklichsein ist richtig.

Feiere diesen Moment, genieße ihn und erfreue dich total an ihm. Denke nicht an morgen. In dem Moment, in dem du denkst, dass alles falsch läuft, dass du dich für das Richtige hättest entscheiden sollen, ist das Ego wieder eingetreten. Es ist das Ego, das über seine schöne Außenansicht besorgt ist. Das Ego schmückt sich gerne mit Moral, Güte, Tugendhaftigkeit, Respekt…

Bleibe also so weit wie möglich im Moment und alles wird gut gehen. Wenn dieser Moment gut ist, dann wird alles gut.

Glücklichsein ist richtig

Das ist die Definition von richtig liegen: Wenn du in diesem Moment richtig liegst, dann wird nichts schief gehen. Glücklichsein ist ein zuverlässiger Beweis dafür, dass die Dinge mit dem Ganzen in Harmonie fließen. Du bist eins mit dem Universum.

Wenn du falsch liegst, dann liegst du eben falsch. Da ist nichts Falsches dran. Sei kein Feigling, gehe mutig in Schwierigkeiten hinein. Im Leben gehen einfach ein paar Dinge schief, das gehört mit dazu.

Ein ganzheitlicher Mensch ist beides. Er akzeptiert Gott und den Teufel gleichzeitig, den Tag und die Nacht zur gleichen Zeit. In dieser freudigen Akzeptanz liegt die Verwandlung. Wenn du beide Seiten annimmst, bist du weder gut noch schlecht. Du bist über beides hinausgegangen und zur reinen Wahrnehmung geworden. Du bist heilig geworden.

Vermeide also keine Schwierigkeiten, denn sonst wird dein Leben fade. Ein wahrer Heiliger hat unglaubliche Gegensätze in sich. Er ist ein Paradox. Er ist beides, süß und bitter.

Dem Leben vertrauen

So verläuft das Leben: Du bist glücklich und wieder unglücklich, es gibt gute und schlechte Tage und richtiges und falsches Verhalten. Kümmere dich gar nicht darum. Vertraue einfach dem Leben. Wenn es dich manchmal in schwierige oder gar falsche Umstände führt, dann gehe dorthin. Widerstrebe den Schwierigkeiten nicht einen Moment. Gehe so total wie möglich, damit du lernst, was auch immer dir das Leben lehren möchte – und du wirst wieder heraus kommen.“

 

Osho, Zitat – Auszug aus God Is Not For Sale, #21
Feiern! Mit Meditation feiern lernen

 

13,00 EUR
Angst

Hast du eine Meinung dazu?

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

  

FindYourNose ist ein unabhängiges, privat geführtes Magazin. Die Inhalte sind Weisheit und Wahrheit verpflichtet. Danke für eine Unterstützung.

Spenden