Erfahrungen mit Meditation

Meditierende erzählen über ihre Meditationserfahrungen

Obwohl Meditation eine sehr individuelle Angelegenheit ist, mag es doch manchmal hilfreich sein, von den Erfahrungen und Erkenntnisse anderer Meditierender zu lesen. Es inspiriert, über die Schwierigkeiten anderer Meditierenden zu erfahren und darüber zu hören, was geholfen hat.

Viel Freude mit den persönlichen Meditationsberichten!

Die Natur ist ungerecht

Es ist der 6. Tag des mit mir vereinbarten Mini-Retreats. Jeden Tag bin ich nun 3 Stunden still gesessen oder, beim Wandern, auch gelaufen. Gestern... »

Fürchte dich vor dem Guten

Dieser Artikel über die negative Kraft des Guten beginnt gestern, als ich in der Pause meines Workshops ‚Meditation meets Marketing‘ an... »

Unbeweglich und still

Eine indische Freundin besucht mich und erzählt von ihrer 10-tägigen Erfahrung mit Vipassana Meditation, die sie in Bombay machte. Wir sprechen über... »

Glückselig auf der Veranda

Ahh, es ist herrlich, wenn das Pendel der Gefühle wieder umschlägt… Der Tag auf der sonnigen Veranda gestern verläuft entspannt und mit... »

Spontaneität ist Lebensfreude

Spontaneität ist eine gefährliche Sache, enthüllt sie doch oft unbewusste Aggression. Deshalb ziehen es die meisten Menschen vor, nicht spontan zu... »

Erkenntnisse aus einer Seifenoper

Während ich gefühlte 5.000 verwandte Artikel auf die Bücher im Shop von FindYourNose einstelle – eine ziemlich eintönige Arbeit – schaue... »

Verfeinerung der Bewusstheit

Am dritten Tag des Sich-Krank-Fühlens ringe ich um Bewusstheit. Loszulassen von allem ist das eine, Loslassen bringt große Entspannung mit sich und... »

Wahrheit tut weh

‚Du willst dich ja nur in den Mittelpunkt stellen‘ –  das wurde mir als Kind gesagt, wenn ich um Aufmerksamkeit bettelte. Der... »

Auf dem richtigen Weg

Jeder Mensch hat einen eigenen und ganz individuellen Weg zu sich selbst und das ist der einzig richtige Weg. Die Schwierigkeit ist, ihn zu erkennen... »

Das Hier und Jetzt an der Nase

Es ist der 2. Tag des mit mir selbst vereinbarten Mini-Retreats. Eine Woche lang möchte ich mindestens 3 Stunden täglich neben der Arbeit still... »