Meditiere vor dem Einschlafen

„Sei dir deines Atems bewusst, während du einschläfst. Nimm wahr, wie sich dein Bauch bewegt, wie die Luft innen die Nase berührt und der Atem... »

Was ich geben kann

Experimente mit dem, was ich zu geben habe Beobachten, ob Liebe in mir fließt und dabei wahrnehmen, ob ich etwas zu geben habe Die Wohltat: Wenn wir... »

Die Nasenspitzen Meditation

Zentrierung auf der Nasenspitze „Die Hindus haben eine Meditationstechnik, bei der man auf die Nasenspitze sieht: Setze dich still hin und... »

Verschwinde.

Schon jetzt verschwinden. Noch im Leben. Durch diese Meditation die große Entspannung erleben, ohne Sorgen, ohne Trauer, ohne Probleme. In stiller... »

Jenseits von Wissen und Nichtwissen

Süßes Herz, meditiere über Wissen und Nichtwissen,über Sein und Nichtsein. Und welches von beiden du auch sein magst – lass es beiseite. Meditation... »

Werde schlagartig frei

Es ist möglich, schlagartig befreit zu werden. Sich von allen Vorstellungen des leidigen und leidenden Ichs zu lösen und in der eigenen Natur zu... »

PutZEN – außen wie innen

Lieber Freund, Dein Herz ist ein polierter Spiegel. Du musst ihn von den staubigen Schleiern sauber wischen, die sich auf ihm angesammelt haben, denn... »

2 Meditationen in einem Fahrzeug

Während du in einem Fahrzeug fährst, wiege dich rhythmisch mit – und erfahre! Sutra aus dem Buch der Geheimnisse Die 1. Meditation: sich... »

Die Kunst des Zuhörens

„Wenn du dem anderen still zuhörst, dann hörst du mit dem Herzen zu. Das stille Zuhören verwandelt dein Wesen. Das Herz versteht die... »

In der Freude aufgehen

Wenn du einen Freund nach langer Abwesenheit wiedersiehst und du dich darüber freust, dann gehe ganz in dieser Freude auf.Sutra aus dem Buch der... »

Morgens dankbar, abends dankbar

„Erinnere dich am Morgen daran, dass dir ein neuer Tag, eine neue Gelegenheit für deine Verwandlung gegeben wurde. Sei dankbar dafür. Das... »