» Meditationsweg Spontaneität

Meditationsweg Spontaneität – Zen

Was ist ein Koan?

Das ist, was in der Zen-Meditations-Praxis geschieht: Der Meister stellt dem Schüler ein Koan, eine Frage, die nicht durch Denken beantwortet werden... »

Das Leben ist ein kurzer Moment

Sich vorbereiten – auf was? „Das ist die Geschichte aller normalen Menschen: Vorbereitung, Vorbereitung, Vorbereitung. Sie vergessen... »

Die Existenz ist kein Weihnachtsmann

Manchmal begegne ich Menschen, die meinen, sie müssten sich nur brav verhalten und dann würde ihnen der existenzielle Weihnachtsmann alle Wünsche... »

Zen ist keine Religion

„Der Weg des Zen erfordert bestimmte Voraussetzungen, die sich von denen anderer Religionen unterscheiden. Im Zen wird Empfänglichkeit... »

Wie ein Zenmeister arbeitet…

„Man erzählt sich über Rinzai , dem großen Zenmeister, der Zen von China nach Japan brachte … Er hatte ein sehr schönes Kloster und... »

Was ist das Wesentliche im Zen?

„Am Tag, als Bodhidharma sterben sollte, fragte er vier Schüler vor ihn zu treten, damit er seinen Nachfolger auswählen konnte. Jeder schaute... »

Ziele – Ursprung aller Anspannung

„Man muss nichts tun, um sich zu entspannen. Entspannung kommt aus dem Verstehen heraus, dass das Leben keinen Sinn hat. Das ist sehr schwer zu... »

Spontaneität ist Lebensfreude

Spontaneität ist eine gefährliche Sache, enthüllt sie doch oft unbewusste Aggression. Deshalb ziehen es die meisten Menschen vor, nicht spontan zu... »